Umfüllen von Desinfektionsmitteln

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

SchrOEder

Mitglied
Basis-Konto
06.02.2006
31735
Mal eine Frage: Wofür in der abulanten Pflege ein Flächendesinfektionsmittel?

Haushaltsflächen müssen i.d.R. nicht desinfiziert werden. Auch nicht vor Pflegehandlungen. Wenn es wieder erwarten doch einmal nötig sein sollte, kannst Du auch ein alkoholisches Präparat für die Haut- / Händedesinfektion benutzen. Das ist da genauso wirksam (allerdings nicht so materialschonend), wenn man die Einwirkzeit beachtet. Sollte man doch immer dabei haben (Kittelflasche)
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
Lange Rede kurzer Sinn:

ich bin da reingetappt.
Der MDK hat mir auf dei Finger geschlagen, weil ich umgefüllt habe.

Jetzt kaufen wir Händedesinfektionsmittel in 200 ml Flaschen für 1,50 €
pro Stück.......

Eine andere Lösung hab ich noch nicht.

Aber was wäre, wenn man einen Kanister kauft, Einmalfläschchen kauft und alles zum Apotheker schleppt und ihn fragen würde, ob er es umfüllen könnte?:bae:

Vielleicht macht er es ja....:eek:riginal:


Liebe Grüße
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
S

SchrOEder

Mitglied
Basis-Konto
06.02.2006
31735
Ja, das ist kein Problem. Hier in der Gegend machen das auch einige PD in Kooperation mit dem Apotheker. Ist völlig legitim. Es ist ja nicht nur rechtswidrig, sondern auch aus hygienischen Gründen (SPOREN!) eher als zweifelhaft anzusehen... Der Apotheker sollte es unter hygienischen Bedingungen hinkriegen. Ansonsten ist er haftbar...
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
Na bitte!

Da soll noch einmal einer sagen, das aus dummen Ideen nicht doch auch was gutes rauskommen kann. ;-)

Gruß
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Morpheus
Hallo Ihr lieben, ich habe da mal eine Frage an euch, die in Alten- und Pflegeheimen eingesetzt sind. Habt Ihr einen oder mehrere...
  • Erstellt von: Morpheus
3
Antworten
3
Aufrufe
744
F
A
Hallo Zusammen, ich arbeite in der ambulanten Pflege und habe das Qualitätsmanagement sowie die Praxisanleitung übernommen. Da ich...
  • Erstellt von: AlterPflegehase
6
Antworten
6
Aufrufe
721
Zum neuesten Beitrag
AlterPflegehase
A
L
Hey, ich habe letztens in den Medien mitbekommen, dass Staub sehr schlecht für die Gesundheit ist und langzeitig sogar zu Asthma führen...
  • Erstellt von: Leonieexx
2
Antworten
2
Aufrufe
444
Zum neuesten Beitrag
Joe Blessing
J
V
Würde gern mal wissen, wie die Vorgaben/Vorhehen derzeit in anderen ambulanten Einrichtungen eigentlich sind, bezüglich der COVID...
  • Erstellt von: Valentina76
2
Antworten
2
Aufrufe
669
F