Übertragung ärztlicher Aufgaben an Pflegefachpersonen möglich

Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
25.06.2000
Berlin, 20. Oktober 2011


Nach langer Diskussion hat der G-BA heute die Richtlinie zu Modellversuchen für die Übertragung von ärztlichen Aufgaben an Pflegefachpersonen (§ 63 (3c) SGB V) verabschiedet. Dabei wurde dem Vorschlag des Deutschen Pflegerates, der zusammen mit dem GKV Spitzenverband entwickelt worden war, zugstimmt. Dadurch wird möglich, dass Pflegefachpersonen bisher Ärzten vorbehaltene Tätigkeiten in der Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ I und II, Hypertonus, chronischen Wunden oder einer Demenzerkrankung übernehmen.

„Die Modelle werden nach Überzeugung des DBfK dazu beitragen, die Versorgung von chronisch kranken Menschen zu verbessern“, sagt Franz Wagner, Bundesgeschäftsführer des DBfK. „Die Entscheidung des G-BA ist symbolisch ebenso wichtig wie in ihrer Bedeutung für die Modellversuche“, so Wagner weiter. „Damit ist ein wichtiger Meilenstein in einer schwierigen Diskussion erreicht, die zum Teil gegen erbitterte Widerstände geführt wurde. Als Nebeneffekt wird mit dieser Entscheidung auch ein Beitrag zur Weiterentwicklung und Attraktivitätssteigerung der Pflege erreicht. Das Profil des Heilberufs Pflege wird geschärft. Der DBfK erwartet von den Modellversuchen, dass - wie in anderen Ländern - spezialisierte Pflegefachpersonen eine mindestens gleichwertige Versorgungsqualität erreichen. Im Ausland hat sich gezeigt, dass die Versorgung sich in der Wahrnehmung der Patienten sogar verbessert, weil die Pflegespezialisten beispielsweise mehr und besser beraten.“

[FONT=&quot]Bevor die Richtlinie in Kraft treten kann, muss sie noch im Bundesministerium für Gesundheit geprüft werden.

(Quelle: DBfK Presseverteiler)

[/FONT]
 
geronto88

geronto88

Mitglied
Basis-Konto
20.02.2014
10785
AW: Übertragung ärztlicher Aufgaben an Pflegefachpersonen möglich

Der Heilberuf Pflege wird nur durch die Pflege definiert, die Übernahme ärtzlicher Tätigkeiten ist "Nebensache" und für uns ist die Medizin eine Hilfswissenschaft und ergänzt pflegerisches Handeln.
Je mehr ärtzliche Tätigkeiten wir aber übernehmen (müssen), desto weniger sind wir auf unserem eigentlichen , wissenschaftlich fundierten Fachgebiet "Pflege" tätig. Das entwertet gerade unsere Arbeit zusätzlich (Pflegen kann doch jeder)

Die Pflege , beugt Krankheit vor, kuriert und lindert Leiden und geht mit dem Theama Mensch und Gesundheit im wesentlichen ganzheitlicher um , als die Medizin. Diese hat sich zunehmend vor den Karren der Pharmaindustrie und Medizinproduktehersteller und durchökonomisierter Krankenhauskonzerne spannen lassen und behandelt den Menschen als Ersatzteillager nach cartesianischem Denkmuster.
Auf der Strecke bleiben wir und die Patienten.:nono:
 
bubu1

bubu1

Gesperrter Benutzeraccount
15.10.2013
22049
AW: Übertragung ärztlicher Aufgaben an Pflegefachpersonen möglich

Ich denke mal das es unausweichlich ist die Kompetenzen der KS AP zu erweitern. Schaut doch ins Ausland DE ist ein Entwicklungsland was Pflege angeht.
 
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
09.12.2005
Kaufbeuren
AW: Übertragung ärztlicher Aufgaben an Pflegefachpersonen möglich

Ja aber bitte soooo einfach nicht.

Nur mit einer Kammer, die den Ausbildungsstand kontrolliert und zertifiziert.

Wenn ich mir den Wissenstand so mancher Kollegen ansehe, dann haben die jetzt schon zu viele Kompetenzen.

Noch mehr Kompetenzen ohne Kontrolle - nein Danke.
 

Verwandte Forenthemen

Pflegeboard.de
Im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung sind wir als Betreiber zur Datensparsamkeit und Datenhygiene, primär jedoch dem Datenschutz...
  • Erstellt von: Pflegeboard.de
0
Antworten
0
Aufrufe
3K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Christian Kröhl
Liebe Mitglieder und Besucher/innen, heute findet in der Zeit zwischen 20.30 und ca. 24 Uhr eine geplante Serverwartung statt. In...
  • Erstellt von: Christian Kröhl
0
Antworten
0
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
Pflegeboard.de
Liebe Mitglieder, liebe Besucher/innen, ab sofort steht Pflegeboard nur noch unter der sicheren Verbindungsart https:// zur Verfügung...
  • Erstellt von: Pflegeboard.de
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
Pflegeboard.de
Sehr geehrte Mitglieder, mit der heutigen Eröffnung unseres Linkverzeichnisses mit Bewertungsfunktion für Unternehmen, Arbeitgeber...
  • Erstellt von: Pflegeboard.de
0
Antworten
0
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de