Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

Nachteule Beate

Mitglied
Basis-Konto
26.10.2010
Oberhausen
AW: Re: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

:mad_2:Hallo JoAn 98

bei uns ist es seit dem 01.11.10 so, da wir Tropfen und weitere flüssige Lösungen für 2 Tage im Vorraus stellen müssen in der Nacht, das kann doch nicht zulässig sein? ODER
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache
S

Steffi

Mitglied
Basis-Konto
23.08.2000
25361
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Mittlerweile hat sich ja auch vieles geändert...Bei uns wird es so gemacht,daß die Nachtwache die tropfen für den Frühsdienst stellt, der Frühdienst kurz vor Mittag die tropfen für mittags und der spätdienst stellt die tropfen für abends und nachts...Auf die Medibecher kommen dann auch Deckel

Soweit mir bekannt ist, darf man die Tropfen gar nicht mehr so weit im Voraus stellen...
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten - und Pflegeheim
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
22.09.2009
düsseldorf
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

@Beate : Dir ist sicher nicht aufgefallen daß JoAns-Beitrag von 2007 war ?

Bei uns waren gerade Heimaufsicht und der Chefapothekerin vor Ort u. kontrollierten die Med.schränke und liessen sich genau berichten/zeigen wie die tägliche Med.gabe
vonstatten geht.
Sie waren kurz nach halb sieben im Haus und erfreut daß sie noch keine fertigen Tropfentabletts vorfanden.Um die Zeit rum werden sie nämlich gerade gestellt.

Was machen eigentlich frühs bei Euch beiden die Bew. ? Klingelt da keiner und will wissen wie spät es ist oder möchte zur Toilette begleitet werden usw...?
Keine Einträge frühs noch in die Berichtsblätter ?

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
N

Nachteule Beate

Mitglied
Basis-Konto
26.10.2010
Oberhausen
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

:rotwerd:Hallo, da ist es bei uns ja jetzt ganz widrig. Seit dem 01.11.10 müssen bei uns die NW die Trpf. beziehungsweise andere Lösungen 2 Tage im Vorraus stellen, da muss sich ja dann gottseidank wieder was ändern! Das kann es nicht sein!

Liebe Grüße Nachteule Beate:nono:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache
S

Steffi

Mitglied
Basis-Konto
23.08.2000
25361
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Ich bin zwar nicht Beate, aber ich schreib mal trotzdem... ;-)

Auf meiner Station z.B. klingelt der erste Bew. um 6.15 Uhr - jeden Tag pünktlich auf die Minute. Bis um 10 Uhr bin ich in der Pflege, dann machen wir Frühstückspause, anschließend gehe ich rum und mache die Tropfen, Verbände...was halt so anfällt. Danach mache ich die Bew. fürs Mittag fertig, sprich, Toilettengänge, Umlagern, Getränke reichen...Dann reiche ich auf Station Mittag, gehe um 12 Uhr in den Speisesaal und verteile dort die Medis.

Und nach dem essen werden die Bew. zur Mittagsstunde gebettet - zumindest die, die es wollen und dann erst kann ich meine Akten schreiben. So mache ich den Ablauf, wenn ich Frühdienst habe

Was das Vorausstellen der Tropfen betrifft -als wir die große MDK-Prüfung hatte, waren auch die sehr erfreut, daß keine Tropfen vorgestellt waren, sondern unmittelbar vor der Gabe gestellt wurden.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten - und Pflegeheim
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
28.09.2010
01983
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Tropfen für 2 Tage im Voraus stellen? Wüßte garnicht wo ich das alles hinstellen sollte! Allerdings werden bei uns auch die Tropfen für Früh in der Nacht gestellt, mit Deckel natürlich.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Yvonne1305

Yvonne1305

Unterstützer/in
Basis-Konto
18.11.2008
85716
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Bei uns sind Tropfen meist nur Bedarfsmedikation, sodaß das Stellen dieser entfällt. Clexane haben wir als Fertigspritzen und nur Heparin wird aufgezogen. Pat.die andere Clexane-Dosen erhalten, für die ziehen wir das auch auf...
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Krankenhaus HNO
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.10.2010
Berlin
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Bei uns sind Tropfen meist nur Bedarfsmedikation, sodaß das Stellen dieser entfällt. Clexane haben wir als Fertigspritzen und nur Heparin wird aufgezogen. Pat.die andere Clexane-Dosen erhalten, für die ziehen wir das auch auf...
Clexane oder Fraxiparin haben wir grundsätzlich nur als Fertigspritzen. Diese lagern im Kühlschrank und werden nur bei Fälligkeit injiziert.
Das Problem mit den Tropfen und "Deckelchen" ist mir total fremd. So etwas kenne ich nicht und ist mir fremd. Sind die Deckelchen möglicherweise nicht eine Rechtfertigung dafür, die gtt eher als erlaubt vorzubereiten? Hm.
Bei uns wird diese Dareichungsform immer zeitnah vorbereitet und auch genau so verabreicht.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
22.09.2009
düsseldorf
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Tropfen für Früh in der Nacht gestellt, mit Deckel natürlich.
Für wieviel Bew. ?

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
AndreasRum

AndreasRum

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.06.2004
Hamburg
AW: Tropfen stellen... Und Clexane aufziehen...

Vielleicht nochmal ne Verständnisfrage (lange nicht mehr im Krankenhaus gearbeitet): Bei Bezugspflege (Bereichspflege) würde sich doch das Stellproblem erübrigen, wenn jede Pflegekraft ein paar Zimmer morgens zu versorgen hat, dann dürfte die Zeit des frischen Stellens doch drin sein, oder? Oder gibts immer noch viel Funktionspflege?!
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
Hallo ihr Lieben, ich forsche aktuell zum Thema Medikamentenmanagement in der stationären Pflege und versuche den Prozess zu verstehen...
  • Erstellt von: Careinger
0
Antworten
0
Aufrufe
257
C
K
Guten Tag, ich bin neu hier und habe eine Frage die mich sehr beschäftigt. Auf unseren Infusionsfiltern steht immer eine Angabe wie...
  • Erstellt von: Kirabo
0
Antworten
0
Aufrufe
220
K
N
Hallo zusammen, es ist bei uns wohl geplant, dass wir demnächst im Nachtdienst die Medikamente für den kommenden Tag stellen/...
  • Erstellt von: nattvakt
0
Antworten
0
Aufrufe
702
N
B
  • Gesperrt
Hallo ihr Lieben, weiß jemand von euch, warum man den Tisseel-Fibrinkleber nicht in der Hand auftauen sollte? Genaueres, habe ich...
  • Erstellt von: Blondi510
4
Antworten
4
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Werktätiger
W