Arbeitsrecht Treuepflicht des Arbeitnehmers, Auslegung und Grenzen

M

mr_australia

Mitglied
Basis-Konto
18.07.2006
84453
Hallo Pflegeboard-User!

Vereinfacht, der Arbeitnehmer hat gegenüber dem Arbeitgeber eine Treuepflicht. Die Treuepflichten sind vor allem Unterlassungen, zb Annahme von Bestechungsgeldern, Weiterleitung von vertraulichen Firmeninfos usw.
Die Treuepflicht ist sozusagen das Gegenstück zur Fürsorgepflicht des Arbeitgebers.

Die Treuepflicht des Arbeitnehmers kann auch zu aktivem Tun verpflichten, zb dass der Arbeitgeber in Notsituationen keinen Schaden erleidet.
So kann die Treuepflicht u.U. dazu führen, dass es in einer Notsituation zur vorübergehenden Änderung der Arbeitspflicht kommt, dass der AN andere als die vertraglich festgehaltene Arbeit verrichten muss.

Was sind für euch Beispiele einer Notsituation in der die Treupflicht eines AN greift, um Schaden vom AG abzuwenden?

Ich freue mich auf eure Antworten und Anregungen
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Stroke
B

bowielein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
23.12.2008
Bonndorf
Das mit den Dienstplanänderungen ist jedoch sehr eng gesteckt. Nur wegen Krankheitsfällen in der Gegenschicht oder Nachbarstation darf der AG keine Dienstpläne ändern und Personal zum Arbeiten verpflichten.
Da muss schon mindestens eine Epidemie oä. akut den Dienstbetrieb zum Stillstand bringen.
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
M

mr_australia

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
18.07.2006
84453
Das mit den Dienstplanänderungen ist jedoch sehr eng gesteckt. Nur wegen Krankheitsfällen in der Gegenschicht oder Nachbarstation darf der AG keine Dienstpläne ändern und Personal zum Arbeiten verpflichten.
Da muss schon mindestens eine Epidemie oä. akut den Dienstbetrieb zum Stillstand bringen.
Danke für die Antwort. Wann würde für dich eine Notsituation in einer akuten Situation des Personalausfalls beginnen?
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Stroke
B

bowielein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
23.12.2008
Bonndorf
Da wir sogar in den Anfangszeiten der Covid-19-Pandemie ohne solche Aktionen den Normalfall gemanagt haben, und das obwohl wir da zu der Covid-19-Hochburg gezählt haben, liegt die Latte dafür sehr hoch.
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
03.01.2013
Münster
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
25.06.2000
Die Treuepflicht ist sozusagen das Gegenstück zur Fürsorgepflicht des Arbeitgebers.
Das wird Arbeitnehmer/innen schon seit Jahrzehnten versucht weis zu machen. Allerdings ist die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers, der seines Zeichens Betriebsstättenleiter und verantwortlich für alle arbeitsmedizinischen und arbeitsschutzrechtlichen Belange der dort abhängig Beschäftigten ist, mit der Treuepflicht eines so Beschäftigten nicht nur nicht ansatzweise vergleichbar, sondern hat nichts miteinander zu tun.

Die Treuepflicht eines Arbeitnehmers beschränkt sich auf
  1. die Verschwiegenheitspflicht
  2. Verbot der Annahme von Zuwendungen
  3. ein Wettbewerbsverbot während der Zeit der Beschäftigung.
Die Treuepflicht kann einen Arbeitnehmer daher nur in sehr eng begrenzten Rahmen zu aktivem Handeln verpflichten. Organisatorisches Versagen des Arbeitgebers, wie z.B. nicht behobener Personalmangel/-ausfall und nicht vorhandenes Ausfallmanagement, zählt regelmäßig nicht dazu. Das Löschen eines Brandes, Vermeidung einer Feuergefahr, Abwehr unberechtigter Datenweitergabe etc, hingegen schon - all dies fällt unter billiges Ermessen nach Treu und Glauben.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cutter und Flybee

Verwandte Forenthemen

I
Oben genannte Antwort habe ich vor einigen Jahren einmal von einer Stationsärztin in der Psychiatrie gehört, und ab dann in...
  • Erstellt von: Igel77
0
Antworten
0
Aufrufe
207
I
K
Hallo zusammen, ich möchte gerne mein Arbeitsverhältnis im Zuge eines Wechsels kündigen und bin an die Kündigungsfrist gem. §§ 14 bis...
  • Erstellt von: Kratzebart
2
Antworten
2
Aufrufe
436
L
J
Hallo Allerseits! Bin neu hier & hoffe mir kann jemand meine Fragen beantworten... Zur Situation: Anfang des Monats stellten mehrere...
  • Erstellt von: JuliaAnna2402
0
Antworten
0
Aufrufe
285
Zum neuesten Beitrag
JuliaAnna2402
J
R
  • Gesperrt
Guten Morgen, Ich habe folgende Frage: darf ich als Krankenschwester in meinem privaten Umfeld Corona PoC Tests durchführen und...
  • Erstellt von: rebecca 2
2
Antworten
2
Aufrufe
597
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl