Allgemein Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

R

robbybn

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
53227
0
Hallo

Möchte ab dem 01.Nov. 2010 als freiberufl. Pflegekraft tätig werden.
Würde gerne zukünftige Kollegen zum Erfahrungsaustausch bei einem (oder mehreren,evtl. regelmäßigen) Treffen kennenlernen.
Gibt es noch jemanden aus Bonn oder dem Rhein-Siegkreis bzw. Umgebung der auch daran interessiert wäre?
Bis dann
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
stationäre Pflege
Weiterbildungen
Mentor
C

cococo

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
56271
0
AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

Hallo liebe Freiberufler,

ich mache gerne bei einem solchen Treffen mit.

Selbst bin ich seit einem Jahr freiberuflich tätig und habe sicher für "Neulinge"

gute Informationen . Auf dem Pflegeboard bin ich neu , habe mich gerade erst registriert

kenne die Regeln noch nicht und weiß nun nicht genau , wie wir am besten die Kontaktdaten aller Interessierten zusammenbringen können.
 
Qualifikation
Fachkraft für Außerklinische Intensivpflege
Fachgebiet
freiberuflich
Weiterbildungen
Weiterbildung Ambulante Intensivpflege,
Gerontopsychiatrie, Pdl, Wundexperte i.c.W.
W

wowagofman

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
53639
0
AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

Hallo,

sehr gerne. Am besten an Wochenenden.

Bin seit halben Jahr freiberuflich im klinischen Bereich tätig.

FG
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger
Fachgebiet
Intensiv- und Anästhesiepflege
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

intressant wäre so ein treffen ja, komme aber leider aus dem raum frankfurt
 
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
Diese Idee finde ich auch sehr gut, leider komme ich aber aus dem Raum Hamburg.
Ich hatte auch schon mal nach einem Netzwerk nur für Freiberufler geschaut, zwecks Erfahrungsaustausch, scheint es leider aber auch noch nicht zu geben.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

sind halt alle sehr weit verteilt über die republik. schade eigentlich!
müste man halt ein treffen in der mitte machen , nur wer wäre bereit für so ein meeting durch halb deutschland zu fahren!
 
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
das sehe ich genau so. ich fände aber auch ein netzwerk oder forum nur für freiberufler nicht schlecht.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

wenn du nur freiberufler aus der pflege haben willst wird es halt schwer ..
war mal irgendwo in nem forum angemeldet wo halt viele freiberufler aus anderen branchen mit drin waren aber nur so gut wie nix aus der pflege..
war für mich auch eher unintressant deshalb bin ich ja schon froh das wenigstens hier ein paar sind und in wkw hab ich ne gruppe die heist "Freiberufler Pflege" falls da mal einer lust hat..
ab und zu geht da auch was...
 
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
ich habe da schon mehr an freiberufler aus der pflege gedacht. alles andere macht für mich keinen sinn, wenn noch berufsfremde sich dort mit tummeln.
das man sich mal austauschen kann und das quasi in einem geschützen bereich, wo nicht jeder mitlesen kann.
ich habe zum vor kurzem in einem pflegeheim meinen dienst geleistet und schlechte erfahrungen gemacht, als ich dann einer kollegin davon erzählte, stellte sich raus, sie kannte das haus und hätte mir davon abgeraten.

dafür könnte ich mir halt ein forum bzw netzwerk vorstellen, der einen geschützen rahmen bietet. liest sich jetzt vielleicht etwas komisch aber das kenne ich z b. als züchter von hunden.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

jo sowas in der art wäre schon nicht schlecht.. ist halt immer ne gradwanderung irgendwo öffentlich im netz schlecht über einen kunden zu reden. selbst im geschützten bereich....
aber die grundidee ist schon nicht schlecht..
sowas aufzusetzen wäre nicht das problem, eher schon die tatsache wie kriegt man da die richtigen leute rein und wie läst man die falschen drausen!
 
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
ich hätte wohl eher das problem, so ein forum aufzubauen. Wer da rein darf und wer nicht, würde ich über den nachweis von versicherung, zulassung oder ähnlichem regulieren.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Re: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

Hallo

bin auch wieder da - nach 4 Wochen Kanada -.

So ein Forum finde ich gut, für mich stellt sich eher die Frage: wie macht man es bekannt?

Wie erreicht man die Freiberufler?

Hat jemand eine Idee?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
Hallo Böserwolf,

willkommen in deutschen Landen, wie war der Aufenthalt?
Also, ich würde mal vermuten, so wie jedes andere Forum auch bekannt wurde, oft durch Mundprobaganda "Freiberuflich" fällt.
Ebenso würde ich mal vermuten, auch die Freiberufler. Jeder lernt in seinen Einsätzen doch sicher mal den einen oder anderen Kollegen kennen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
A

Axis!

AW: Re: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

ich bin mir immer noch net sicher ob ein forum nur für freiberufliche "pflegekräfte" laufen würde.. soviele sind wir nun auch wieder nicht.. würde man leute aus anderen berufsgruppen dazu nehmen würde das forum sicherlich laufen.. also denk ich mir mal so!
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

Bin auch am überlegen. Kenne ja nun auch schon einige Kollegen/innen und ein Austausch wäre sicherlich gut.
Vielleicht reicht für den Anfang eine Anlaufstelle, die man kontakten kann und wenn man Fragen hat per mail und diese werden an alle, die sich "eingetragen" haben, weitergeleitet.
Man könnte auch eine Liste von Einrichtungen erstellen mit +/- und die allen bekanntgeben.
Was haltet ihr davon?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

per email wird bestimmt umständlich und würde zum teil das postfach überluten und null übersicht... für allgemein infos ok aber für ne diskussion ist das eher nix glaub ich.
 
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
Ich könnte mir ein Forum dafür vorstellen, nur muss sich jemand finden der sowas aufbaut, alles andere vermute ich , kommt dann fast von selbst.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

jo so ein forum macht halt bissl arbeit und ein server wo das ganze drauf lauffähig ist brauchste auch noch und kohle kostet so ein server auch ... am anfang wahrscheinlich nicht allzuviel aber sollte da mal richtig traffic draufkommen kann das mal schnell mehrere hundert euro im jahr kosten. nicht ohne grund wir auch hier im forum um geldspenden gebeten..
mein letzes board das ich aufgesetzt habe ist schon sicherlich 5-6 jahre her , seitdem hat sich auch einiges getan. bin nicht mehr ganz up to date..aber wenn ich mal dazu komme höre ich mich mal rum wer mir da evtl bissl helfen kann... versprechen kann ich auf die schnelle aber leider nichts da ich relativ viel gebucht bin und deshalb auch ein zeitproblem habe!
mal schauen!
 
E

Emeline

Mitglied
Basis-Konto
0
25488
0
das liest sich doch aber schon mal recht gut.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich, Bereich: Heimbeatmung
A

Axis!

AW: Treffen (evtl. monatlich) Freiberufliche Pflegekräfte im Raum Bonn/Rhein-Sieg

also eine boardsoftware bekommt man kostenlos, läuft dann zwar bissl werbung drauf aber fürn anfang dürfte das zu verkraften sein, webspace hab ich sowieso wo meine eigene homepage drauf läuft, muss ich aber erstmal schauen ob php und mysql drauf läuft aber ich denke mal schon..
vom traffic her dürften wir eh erstmal keine grossen probleme bekommen.. werd mich nächste woche mal dran setzen!
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.