Transport aus Erdgeschoss in 1. Etage?

  • Ersteller franka76
F

franka76

Neues Mitglied
Basis-Konto
15.03.2020
Hallo zusammen,

meine pflegebedürftige Mutter ist leider im Erdgeschoss gestürzt und hat sich so am Oberschenkel verletzt, dass sie nicht mehr laufen kann. Ihr Pflegebett steht aber im 1. Stock. Wir haben noch keinen Treppenlifter und ich pflege sie alleine, sodass ich sie nicht die Treppen hochbekommen kann. An wen kann ich mich wenden, damit wir sie in den 1. Stock in ihr Pflegebett transportieren können?

Danke vorab für eure Hilfe!
 
Qualifikation
Privatperson
Fachgebiet
Privatperson
C

Cutter

Aktives Mitglied
Basis-Konto
16.11.2008
Hannover
Pflegebett im EG aufbauen ....
Da wird niemand kommen um jemanden immer hoch und runter zu tragen.
 
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
Hannover
F

franka76

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
15.03.2020
Sie soll nicht jedes Mal/jeden Tag hoch und runter getragen werden sondern nur ein Mal weil ihr Pflegebett oben steht und ich sie dort besser versorgen kann (Bad etc.)
 
Qualifikation
Privatperson
Fachgebiet
Privatperson
C

Cutter

Aktives Mitglied
Basis-Konto
16.11.2008
Hannover
Hm, also 2mal tgl.
Ich denke nicht das so eine Leistung durch einen Pflegedienst direkt abrechenbar ist. Vielleicht mit einem Deal, indem die was anderes abrechnen und dafür diese Leistung erbringen (Vorsicht: Leistungsbetrug?)
Andere Dienstleister fallen mir nicht ein. Such Dir einen Pflegedienst und besprich das konkret mit denen.
 
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
Hannover
Joan Doe

Joan Doe

Unterstützer/in
Basis-Konto
23.06.2009
Wolfsburg
Irgendwie versteht ihr Franka wohl alle nicht.
Ihre Mutter soll 1x in den 1. Stock transportiert werden, weil dort das Bad ist! Nicht täglich oder noch öfter.
Franka selber kann ja laufen ...
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
Fachgebiet
Arbeitsuchend
C

Cutter

Aktives Mitglied
Basis-Konto
16.11.2008
Hannover
@Joan Doe : Das Bett und Bad sind oben. Also morgens runter und abends wieder hoch. Ich verstehe die Situation schon. Hab 11 Jahre ambulant gearbeitet. Man kann das schon hinbekommen. Aber wohl nur mit einem Pflegedienst.
 
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
Hannover
Joan Doe

Joan Doe

Unterstützer/in
Basis-Konto
23.06.2009
Wolfsburg
Qualifikation
Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
Fachgebiet
Arbeitsuchend
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cutter
F

franka76

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
15.03.2020
Irgendwie versteht ihr Franka wohl alle nicht.
Ihre Mutter soll 1x in den 1. Stock transportiert werden, weil dort das Bad ist! Nicht täglich oder noch öfter.
Franka selber kann ja laufen ...
Genauso ist es!
 
Qualifikation
Privatperson
Fachgebiet
Privatperson
  • Gefällt mir
Reaktionen: Joan Doe

Verwandte Forenthemen

F
Hallo zusammen, meine demente Mutter schreit fast nur noch den ganzen Tag und Nacht, obwohl ihr eigentlich nichts ersichtlich fehlt...
  • Erstellt von: franka76
3
Antworten
3
Aufrufe
326
L
A
Ich brauche als Angehörige heute eure langjährigen Erfahrungen, Meine Schwägerin und ihr Mann kümmern sich schon seit Jahren um die...
  • Erstellt von: Anebos
1
Antworten
1
Aufrufe
212
A
G
Hallo zusammen, Mein Vater ist mit 65 am 19.3. verstorben. Nach einer Rücken OP. Es sollten Wirbel eingehängt werden. Er war...
  • Erstellt von: Gazelle79
6
Antworten
6
Aufrufe
672
G
L
Hallo, nach einem Krankenhausaufenthalt, wo mein Onkel durch einen Eilantrag durch die Klinik bei Grad II eingestuft wurde, erhält er...
  • Erstellt von: Libra
2
Antworten
2
Aufrufe
558
L