Trachealkanülle wechseln

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pfl.Stefan

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
08371
0
Was ist aktueller Standart das benutzen von Stomaöl oder Installagel ?? Bitte um Infos danke
 
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
83
Karlsruhe
0
AW: Trachealkanülle wechseln

Also bei dem Pflegedienst bei dem ich zuletzt war war Instillagel nur auf ausdrückliche Arztanordnung zu verwenden, ansonsten Stomaöl.
Ergibt auch Sinn, denn Instillagel enthält anästhesierende Bestandteile.

Im Intensivbereich haben wir (lt. Standardt dort) weder das eine noch das andere verwenden, sondern das Stoma mit Octenisept gereinigt und die neue TK lediglich mit NaCl befeuchtet.
Octenisept bei länger bestehendem Trachesostoma ist nicht mehr empfohlen bei reizlosen Verhältnissen (nur noch bei Rötungen/Entzündungen) - im Intensivbereich allerdings handelt es sich meistens um relativ neu angelegte TS, so dass ich denke, dass auch aufgrund des anderen Keimspektrums im KH eine generelle Wunddesinfektion durchaus Sinn ergibt. Im Häuslichen/Ambulanten Bereich ist das etwas anderes.
 
P

Pfl.Stefan

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
08371
0
AW: Trachealkanülle wechseln

Danke, für die Antwort habe schon bemerkt das es da so versch. Meinungen hat.:cry:
 
neuro77

neuro77

Mitglied
Basis-Konto
2
88145
0
AW: Trachealkanülle wechseln

Wir nehmen meistens nichts, NaCl kommt vor, Instillagel bei starkem Hustenreiz, bzw. Schmerzen beim Wechseln der Kanüle und.... Octenisept, da weil Intensivstation, wie schon von leaving-the-moon beschrieben.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen