Allgemeinchirurgie Tibiakopf-Fraktur - Pathogenese???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Isis

Isis

Aktives Mitglied
Basis-Konto
16.05.2005
2
Hallo,
also, ich habe folgende Frage:
Bei älteren Menschen ist, zumindest habe ich das mal gelernt, eine isolierte Tibiakopf-Fraktur doch eher selten, es sei denn, es liegt eine Knochenmetastase bzw. eine Osteoporose vor, oder???
Von meiner Zeit in der Unfallchirurgie ist mir noch gut in Erinnerung, daß eigentlich vor allem Inline-Skater und in Autounfällen verwickelte Personen (meistens mit Polytraumen) solche Frakturen aufwiesen.
Ich frage, weil wir in unserem Heim eine Bewohnerin mit besagter Fraktur nach Sturz haben, die kurz nach dem Sturz noch ein paar Meter gelaufen ist und keinerlei Schwellungen oder Hämatome am Knie/Bein hatte, bei einer Röntgenuntersuchung und einem CT sich aber diese Diagnose herausgestellt hat. Sie klagte schon Tage vorher über Schmerzen in dem betroffenen ein, erhielt von ihrem Arzt daraufhin eine Anordnung über 4x 20 Tropfen Tramal täglich.
Kann mir jemand weiter helfen?
 
Qualifikation
Krankenschwester/Nachtwache
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Spawn

Spawn

Mitglied
Basis-Konto
05.01.2002
30000
Hallo,

hm... vielleicht hatte sie sich irgendwo gestoßen oder ist gestürzt ohne was zu sagen (schamgefühl etc). und da es nicht wehtat, hat sie sicher auch nichts gesagt. und als sie das bein dann wieder belasten wollte, hätte es ja sein können, dass durch den aufdruck der altersbedingte knochenabbau dann in mitleidenschaft gezogen wurde (marschfraktur).
ich arbeite ja in einer gerontopsychiatrischen station wo die leute recht häufig stürzen und ich erlebe das nicht so oft, dass dann jemand über schmerzen klagt. ich weiß auch nicht, warum das so ist.
und ich habe auch erlebt, dass eine jochbeinfraktur als zufallsbefund auftauchte...
 
Qualifikation
Kpf. stellv. STL / PA
Fachgebiet
Innere Medizin / Unfallchirurgie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

N
Guten Morgen, da ich aktuell sehr unzufrieden in der Langzeitpflege bin, wollte ich mich nun in die Akutpflege wagen. Nun habe ich...
  • Erstellt von: NayrB95
0
Antworten
0
Aufrufe
110
N
Amorelie
  • Gesperrt
Hallo. Ich kotze gleich. Aufgrund falscher Verbandspflege ist bereits seit drei Tagen eine Kompresse im steiss Dekubitus festgewachsen...
  • Erstellt von: Amorelie
6
Antworten
6
Aufrufe
5K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
S
  • Gesperrt
Habe mal eine Frage. Ich arbeite in der stationären Altenpflege und es wurde ein Konzept entwickelt, in der Tag täglich auf den...
  • Erstellt von: Shein818
2
Antworten
2
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
J
  • Gesperrt
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen! Im Rahmen meiner Bachelorarbeit suche ich examinierte 3jährig ausgebildete Gesundheit- und...
  • Erstellt von: Jolina
1
Antworten
1
Aufrufe
925
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de