Teilzeit als Ressource gegen Fachpersonalmangel? Nicht bei „Weiter so“!

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
27
0
DBfK Pressemitteilung
Teilzeit als Ressource gegen Fachpersonalmangel? Nicht bei „Weiter so“!
Mit dem seit Januar geltenden Pflegepersonalstärkungsgesetz soll qualifizierte Pflegekapazität in den Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen aufgebaut und verstärkt werden. Auch die Konzertierte Aktion Pflege hat sich ausführlich dem Pflegefachpersonenmangel gewidmet und Maßnahmen in Aussicht gestellt, ihn kurz- und mittelfristig zu lindern. Große Hoffnungen der Politik ruhen dabei…
 
W

Willy_Wuff

Aktives Mitglied
Basis-Konto
244
Deggendorf
0
Die Forderungen sind ja nicht ganz neu.
Und naja Pflegestellen werden ja nun gegenfinanziert, was machen die Geldgailen Konzerne ? Lassen sich vorhande Pflegestellen finanzieren, schaffen KEINE Neuen.
Würde ja auch nichts bringen, denn trotz allem sind die Arbeitsbedingungen kontinuierlich schlimmer geworden.
Wer in DE Ne Ausbildung zur Fachkraft macht und dann weiter in DE Arbeitet ist selbst schuld, ich kann jeden Kollegen verstehen, der ins Ausland abwandert.
Da die Politik es nicht geschafft hat die Kliniken mit Gesundheitsreformen aus zu hungern, werden sie ihr erklärtes Ziel nun durch Personalmangel erreichen.
Und was usnerer Regierung Menschenleben wert sind beweisen sie täglich.
 
Qualifikation
Fachpfleger für Intensiv Medizin
Fachgebiet
IMC
  • Gefällt mir
Reaktionen: Frank67
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen