Allgemein Teilselbständig / freiberuflich als Krankenpfleger arbeiten

Querdenker

Querdenker

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
13087
0
Hallo Forum sehr cool was ich hier schon lesen durfte ….fein fein…
Bin 33 Jahre und seit 2004 Gesundheit und Krankenpfleger in BERLIN
Zurzeit arbeite ich bei einer Leasing Firma und Nebenbei noch als 400 € Kraft (2-2,5 Dienste) bei einer Zeitarbeiter / Agentur im Bereich Intensivpflege (in anderen KH).
Der Job ist soweit bei meinem AG als Nebentätigkeit genehmigt...
Ehrlich gesagt bin ich das rumschicken satt und die Firmen verdienen sich dumm und dämlich an mich als Intensiv-Leasing-Krankenpfleger.
Somit überlege ich ob ich als Freiberufler besser davonkomme.
Nur kennt sich da jemand mit aus ….
Warum ist beantwortet …. Geld verdienen und Motorradfahren genießen gebe ich ja zu.
Bekommt mach zuschüsse vom Amt ?

Also Ihr lieben könnt Ihr mir weiterhelfen, will mich nicht übernehmen und dann Arbeitslos sein vielleicht noch gesperrt werden wegen eigener Kündigung und nur vor nicht bezahlbaren Rechnungen stehen …
HILFE
Bin für jeden Hinweis dankbar
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpfleger
Fachgebiet
Leasing
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Teilselbständig / freiberuflich als Krankenpfleger arbeiten

Einfach mal die Suchfunktion benutzen. Dort findest Du schon sehr viele Informationen zur Freiberuflichkeit:)
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
A

Axis!

AW: Teilselbständig / freiberuflich als Krankenpfleger arbeiten

zuschüsse vom amt gibts nur wenn du arbeitslos bist... mind 1 tag!
 
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
Querdenker

Querdenker

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
13087
0
AW: Teilselbständig / freiberuflich als Krankenpfleger arbeiten

Hmmm mich kotzt dieses Leasing an- und da werde bzw. bin ich gut ausgebucht ... Die verdienen sehr gut an mir ... Muss doch gehen auch ohne zuschüsse und welches Amt zahlt schon in diesem Land.
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpfleger
Fachgebiet
Leasing
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.