Tabuthema: Sexualität bei demenziell veränderten Menschen

P

pieti99

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
50939
0
Bin ex. Altenpflegerin,mache zur Zeit eine Weiterbildung zur Fachkraft Gerontopsychatrie und möchte dieses Tabuthema zu meiner Facharbeit machen.Wer weiss,wo ich im Internet noch suchen könnte. Es scheinen sich ja nur wenige damit auseinander gesetzt zu haben.
Grond und Gatterer sind soweit bekannt.
Würde mich über eure Tips freuen.
Pieti
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
tagesbetreuung demenziell erkrankter
R

Ren-Hoeck

Mitglied
Basis-Konto
0
02906
0
AW: Tabuthema:Sexualität bei demenziell veränderten Menschen

Im Grunde genommen kannst du dich sogar auf Freud und Maslow berufen. Mit abnehmenden kognitiven Fähigkeiten reduzieren sich auch die Bedürfnisse der höheren Ebenen und da kommt Siggi ins Spiel.

N gutes Beispiel von meinem ehemaligen Psych/Soz. Lehrer :

"Je dümmer der Mensch, desto reduzierter auf die Grundbedürfnisse - Fressen - Saufen - Fxxx"
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
ambulant/Heimbeatmung
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen