Tablets für Senioren, die Kontakt mit Angehörigen halten möchten

R

Roland Lapschieß

Mitglied
Basis-Konto
8
0
Guten Tag,
hat jemand Erfahrungen mit dem Einsatz von Tablets für Senioren, die Kontakt mit Ihren Angehörigen halten möchten? Ich suche eine Lösung (Tablets und Apps), die möglichst unkompliziert zu bedienen ist und sich für Senioren eignet, die noch keine Erfahrungen im Umgang mit Tablets bzw. PCs haben.
Ich freue mich über jeden Tipp!

Viele Grüße
Roland Lapschieß
 
Qualifikation
Organisationsberater
Fachgebiet
Gesundheits- und Sozialwesen
L

Lulli1.0

Mitglied
Basis-Konto
25
0
Da bietet sich die teuerste Lösung als die Einfachste an.

Ich würde dort iPads empfehlen. Die können sogar meine Eltern und Schwiegereltern bedienen. Viele Angehörige Verfügen über FaceTime aber mindestens über Whats App. Bei Whats App geführten Gesprächen können auch sämtliche Android Geräte anklagen finden und sind nicht so teuer.

Das sind die Einfachsten Programme zum Videochatten.

Dort müssen sie nur einen Grünen Knopf auf dem Display bedienen. Man kann den Angehörigen eben Tel. mitteilen das sie anrufen sollen und der Rest erledigt sich nahezu von allein.

Wir machen es so in der Familie und auch mit Freunden.

Sicher kann man auch die Angehörigen mit einbinden. Irgend ein altes Gerät haben viele zuhause rumfliegen. Tablets bieten sich aber eher an, da diese für die Alten Leute besser zu erkennen sind. Sind schlichtweg größer

Man kann übrigens auch Festnetznummer bei Whats App Business nutzen. Dafür muß man dann nicht extra eine SIMKarte verwenden. Es reicht ein Internetzugang über WLAN.

Evtl. hat ja ein Azubi spaß an so ein Projekt umzusetzen. Die sind ja häufig Afiner in diesen Dingen als wir älteren Kollegen.
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Anästhesie
  • Gefällt mir
Reaktionen: Roland Lapschieß
R

Roland Lapschieß

Mitglied
Basis-Konto
8
0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
 
Qualifikation
Organisationsberater
Fachgebiet
Gesundheits- und Sozialwesen
T

TiffanyW1

Neues Mitglied
Basis-Konto
1
0
Hallo Roland,

die Tipps von Lulli1.0 finde ich super und hatten wir auch versucht, aber unsere Opa hat es leider nicht angenommen... Sie fliegt immer aus den Apps und landet an Stellen, die nichtmal ich gekannt habe.

Dann haben wir Media4Care gefunden (www.media4care.de/senioren-tablet). Dort wird ein Tablet speziell für Senioren angeboten. Mittlerweile haben wir es ca. 4 Monate und sind sehr zufrieden. Vllt hilft das ja weiter. VG
 
Qualifikation
Enkel
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lulli1.0
R

Roland Lapschieß

Mitglied
Basis-Konto
8
0
Hallo Tiffany,
vielen Dank für den Tipp.

Viele Grüße
Roland
 
Qualifikation
Organisationsberater
Fachgebiet
Gesundheits- und Sozialwesen
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.