Intensiv Tabelle / Persperatio

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2006
78730
Hallo,

ich suche eine Tabelle zur Bilanzierung der Persperatio. Wer kann mir eine solche zukommen lassen oder kennt einen Link dazu ?

Grüsse Franko :eek:riginal:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
M

ms81

Mitglied
Basis-Konto
18.06.2006
68169
Huhu,

habe keine Tabelle gefunden, aber vielleicht helfen Dir diese Zahlen etwas weiter.


Oxidationswasser = 15ml pro 100kcl Energieumsatz bei Ruhestoffwechsel, bei katablem Stoffwechsel entsteht beim Abbau von 1kgKG 1000 ml Oxidationswasser.

Perspiratio insensibilis: 850 - 1500 ml in 24 h, davon über 50-60% über die Haut
über die Lunge 30-40% und Fäzes 10%.
Aber die Perspiratio insensibilis ist ja, wie du bestimmt weisst, schwankend, je nach Atemfrequenz, Atemtiefe, Fieber,Luftfeuchtigkeit,Raumtemperatur.
Werte von 100ml/m2 Körperoberfläche auf 1000-3000 ml/24h ansteigen.....

Vielleicht konnte ich dir etwas helfen.

Lieben Gruss Mareike:icon_wave
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
T

tecuilatl

Neues Mitglied
Basis-Konto
06.04.2004
60431
Bilanzierte Flüssigkeitszufuhr

Berechnung nach folgender Formel:

Harnmenge des Vortages
+
Perspiratio
insensibilis1)/sensibilis
=
Flüssigkeitszufuhr pro Tag

1) Perspiratio insensibilis: Unmerklicher, weitestgehend temperaturunabhängiger Wasserverlust über Haut und Schleimhaut (Atmung) durch Diffusion und Verdunstung ohne Beteiligung der Schweißdrüsen
Perspiratio insensibilis + sensibilis: ca. 15 bis 20 ml/kg KM/d

Gruss

tecuilatl
 
Qualifikation
Fachpfleger für Anaesthesie und Intensivmedizin
Fachgebiet
Anaesthesie
G

gelöscht

In der Praxis gibt es allerdings kaum eine andere Möglichkeit die Perspiration zu ermitteln, als akribisch jede Ein- und Ausfuhr zu bilanzieren und einer täglichen Gewichtsbestimmung gegenüberzustellen. Fehlerquellen/Meßungenauigkeiten sind trotzdem in gewissem Umfang vorprogrammiert, allerdings kenne ich keinen Grund, eine exakt auf den Milliliter genaue Bestimmung vorzunehmen.

Gruß derpfleger
(Nephrologische Intensivpflege)
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

P
Hallo Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Thema CIRS in der Intensivpflege. Dafür befrage ich Pflegekräfte auf...
  • Erstellt von: Patsche1
0
Antworten
0
Aufrufe
329
P
H
Guten Tag liebe Community, ich bin seit eben neu hier, da ich nicht weiter weis. Ich befinde mich im zweiten Jahr der Fachweiterbildung...
  • Erstellt von: hendrik_altmann
0
Antworten
0
Aufrufe
810
Zum neuesten Beitrag
hendrik_altmann
H
Y
Guten Tag. TRACHEA Sekretproben Set - wo kann ich eine ausfürliche Beschreibung finden, wie richtig diese Massnahme durchgerfürt werden...
  • Erstellt von: yanl1959
0
Antworten
0
Aufrufe
260
Y
W
Hi, ich bitte um rat, bin gerade ein wenig verzweifelt. Ich hatte über das letzte Wochenende 4 Nachtdienst und kann seit dem nicht mehr...
  • Erstellt von: Wacken11
5
Antworten
5
Aufrufe
3K
P