Suche ideales Schema für DauerNW

P

Porteros

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
50858
0
Hallo zusammen,
ich bin Azubi in der Krankenpflege und wir sind jetzt in der Schule dabei zu üben, Dienstpläne zu schreiben. Im großen und Ganzen macht mir das auch keine großartigen Schwierigkeiten, nur an der Nachtwache hapert es bei mir. Wir haben von unserer Lehrerin folgende Vorgabe bekommen:

161,7 h pro Monat
38,5 h/Woche
Nachtdienst: 20:30-06:30 (7,7h Arbeitszeit)

Der zu bearbeitende Monat ist der 01/2011

Nun zu meiner Frage: Wie kann ich die Dauernachtwache einplanen, um zum einen möglichst die 161,7h zu erreichen, und im rechtlichen Rahmen zu bleiben? Mit einer flotten Antwort wäre mir sehr gedient ;)

LG,
Porteros
 
Qualifikation
Azubi Krankenpflege
Fachgebiet
Uniklinik Köln
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Suche ideales Schema für DauerNW

Eine Nachtwache, die mehr Std. arbeitet, als regulär tgl. vorgesehen sind wirst Du nie genau mit der Stu7ndenzahl planen können, die der Monat als Arbetsstundensoll vorgibt. Entweder planst Du sie speziell hier mit 17 Nächten, dann bleibst etwas unter dem Soll oder mit 18 Nächten, dann bist etwas drüber. In beiden Fällen keine Verletzung des rechtlichen Rahmens. Meistens haben Dauernachtwachen sowieso einen Stundenvertrag, der den STunden entspricht, die sie mit ND erreichen können.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Suche ideales Schema für DauerNW

Also ich arbeite im Nachtdienst und habe halt einen Monat mal 20 Stunden plus und im nächsten dann 20 Stunden minus. So gleicht sich das dann wieder aus (war jetzt nurein Beispiel).
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Suche ideales Schema für DauerNW

5 Nächte a 7, 7 h ergibt 38, 5 h , dass dann für 21 Nächte mit jeweils 2-3 Tagen frei dazwischen.
Macht 21 Nächte = 161,7 h
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
Marzel14

Marzel14

Mitglied
Basis-Konto
0
Stuttgart
0
AW: Suche ideales Schema für DauerNW

Hallo,

Berechnung: siehe Eintrag von Rundumsorglospaket. Eigentlich ganz einfach ...

Allerdings wundert es mich doch sehr, dass ein Nachtdienst von 20:30 - 06:30 nur zu 7,7 h als Arbeitszeit gelten soll; es sind ja immerhin 10 Stunden :kopfkratz:. Bist Du sicher, dass die Vorgabe so lautete? :kopfkratz::kopfkratz::kopfkratz:

VG
marzel
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Krankenhaus, Innere
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Suche ideales Schema für DauerNW

5 Nächte a 7, 7 h
Der Dienst geht doch aber von 20:30- 6:30 Uhr? Da wäre aber viel Pause?
Für einen Vorschlag, den Porteros möchte, müsste noch die Pausenzeit bekannt sein.
Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Suche ideales Schema für DauerNW

Wenn die Dienstzeit von 20:30 - 6: 30 Uhr geht, dann wird das für diese Dauernachtwache wesentlich mehr Erholung bedeuten. War auch etwas irritiert bezüglich 7,7 h und 20:30 und 6:30. Aus Zeitgründen überlas ich das förmlich.

Also dann nochmal:
Das wären abzüglich der Pause von 45 min. (in Deutschland) 9, 25 h pro Schicht.
also : 17, 5 Nachtdienste

verteilt auf: z.B. 5 Nächte, 4-5 Tage frei u.s.w.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen