Sturzstatistik (nach DNQP-Standard)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Rousson

Mitglied
Basis-Konto
12.11.2008
22089
Hallo, liebe Forenmitglieder,

wir haben in den letzten Wochen den DNQP-Expertenstandard STURZ (inkl. Sturzrisiko-Skala und Sturzereignisprotokoll) fertiggestellt.

Nun scheint es mir, ich verzweifle an der einfachsten der vorgegebenen Erwartungen:
Das Erstellen einer Sturzstatistik / Auswertung...!!!

Wie soll so etwas denn aussehen-mir fallen nur wenige Kriterien, wie Häufigkeit / deren Folgen / Sturzursachen / Hilfsmitteleinsatz ein.

Ich bekomme es allerdings nicht in eine geeignete Form, die allgemein gültig (etwa wie eine auszufüllende Checkliste) ist.

Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen- ich benötige wohl einen Denkanstoss einer solchen Statistik in seiner generellen Form (Seiten-Aufbau und -Struktur)...

LG, ein nahezu Verzweifelnder !!!
 
Qualifikation
Buchhaltung
Fachgebiet
Ambul. Pflegedienst
S

samoth

Hallo,
die vorhandene Sturzstatistik soll doch die stattgefundenen Sturzereignisse abbilden, diese müssen also erfasst werden. Das Erfassungsformular gibt dann eigentlich auch die Kriterien für die Auswertung vor.
Man kann auch von hinten an die Sache herangehen und sich fragen, welche Erkenntnisse aus der Auswertung gewonnen werden sollen (z.B. Sturzursachen, um diese ggf. abzustellen).
Wir haben dies für unser Klinikum durch Einbindung der Sturzereigniserfassung in das KIS gelöst. Die Auswertung erfolgt dann relativ problemlos durch Export der Daten in eine Excel-Datei, die dann auch gleich noch ein paar Diagramme liefert.

Gruß
Thomas
 
R

Rousson

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
12.11.2008
22089
Die reine Erfassung sowie die Einschätzung des Sturzrisikos haben wir bereits erstellt- nur fällt es mir schwer, weitere als die genannten Auswertungspunkte zu finden-
vor allem, nach welchen Kriterien (pro Patient / Stürze in einer Zeitspanne, etc.) ich diese gliedern soll- und wie ich sie auf ein geeignet strukturiertes Formular bekommen soll.

Denn für die drei bis vier Auswertungskriterien ein genzes Formular???


Trotzdem lieben Dank für Deine Antwort,

"Rousson"
 
Qualifikation
Buchhaltung
Fachgebiet
Ambul. Pflegedienst
A

Ameise

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Rousson,

bei uns werden die Statistiken nach Sturzqoute (berechnet auf Gesamtanzahl Patienten) und Verletzungsindex ausgewertet. Dazu noch eine Übersicht nach Uhrzeiten und Ort und das ganze pro Bereich/Station.

Vielleicht hilft es Dir weiter?

Gruß Ameise
 
Qualifikation
HFK
Fachgebiet
gGmbH
H

HNO-SPEZI

Mitglied
Basis-Konto
23.02.2009
26160
Hallo,
bei uns ist die Sturzstatistik auch über das KIS erfasst und über das RISK-Management.
Informationen dazu gibt es unter www.aktionsbündnis-patientensicherheit.de!
Diese Inernet - Seite gibt detailierte Informationen

L.G. HNO-SPEZI
 
Qualifikation
Krankenschwetser
Fachgebiet
OP
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

J
Hallo meine Frage ist, ob hier jemand gibt wer sich im Bereich QM in der Pflege sehr gut auskennt, oder arbeitet als QM...
  • Erstellt von: jopa
1
Antworten
1
Aufrufe
365
Zum neuesten Beitrag
Roland Lapschieß
R
M
Hallo alle zusammen, Ich wollte euch mal fragen ob Ihr ein Stellenangebot vom MDK annehmen würdet. Es ist doch schwer so ne Stelle zu...
  • Erstellt von: Motzki
2
Antworten
2
Aufrufe
560
C
Wärter
Einen wunderschönen duten Morgen, wir arbeiten nun seit einiger Zeit mit dem Strukturmodell und ich frage mich, ob es in irgendeiner...
  • Erstellt von: Wärter
5
Antworten
5
Aufrufe
533
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
T
Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Aufgabenstellung bekommen, die ich nicht direkt beantworten kann. :rolleyes: Erarbeiten sie die...
  • Erstellt von: Tinkerbell83
4
Antworten
4
Aufrufe
742
C