Pflegewissenschaft Studium Pflegewissenschaft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Katinka83

Mitglied
Basis-Konto
21.04.2006
45137
Hallo!

Ich suche verzwiefelt nach einem " Berufsbegleitenden" Studiengang im Bereich der Pflegewissenschaft! Gerne auch in den Niederlanden, oder per Fernstudium.
Das Problem ist, das z.b. unter Pflegestudium.de viele als wissenschaftlich angegebene Studiengänge stehen, das alles aber nur verkappte Managment oder Pädagogik Studieng. sind.

Wer kann mir mit Adressen oder Infomaterial weiterhelfen? :thumbsup:
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Krankenhaus
Manegger

Manegger

Mitglied
Basis-Konto
Ich muss dir da Recht geben, es scheint wohl schwierig zu sein. Allerdings hab ich dort den Fernstudiengang-Berufsbegleitend in Irsee in Kooperation mit Cardiff/UK gefunden!
Kommt der nicht in Frage?

Darüber hinaus bietet Halle noch einen berufsbegleitenden Studiengang an, der auch mit "Diplom-Pflege- und Gesundheitswissenschaftler" abschließt.
Eine Kollegin von mir hat diesen Abschluss gemacht und sie sagt es war wirklich sehr wissenschaftlich(!!!)
Management und Pädagogik sind zwar auch inhaltlich vertreten, gehören aber zwingend dazu. Ohne gehts nicht und andersherum ist es ja auch so. Ich studier Pflegemangement und habe auch Anteile von Pflgepädagogik und logischerweise auch Pflegewissenschaft und Forschung anbei!
 
Qualifikation
Dipl.Pflegewirt
K

Katinka83

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.04.2006
45137
Hallo!
Irsee habe ich dort auch gefunden, und es käme in Frage, aber...
Ein Kollege von mir hat dort studiert, hat 100% gearbeitet und ist immer zwischen Essen und GB hin und her gependelt, weil es doch viele Präsenzphasen gab!
Ausserdem sind bei mir noch 2 Probleme weshalb ich nicht so schnell einen Studiengang bekomme, ich bin mit 23 noch für einige Uni`s zu jung, was ich manchmal nicht verstehe. Und ich habe jetzt erst 2 Jahre Berufserfahrung, was auch viele stört. Finde es unfair warum jungen, motivierten Pflegenden solche Steine in den Weg gelegt werden!
Aber Danke für die Antwort!!! Informiere mich mal in Halle, danke für den Tiop!!!!

P.s. Irsee verlangt 15.000 euro, mindestalter 25 , und 3 Jahre Berufserfahrung -> mal wieder leider!
Halle hört sich gut an!!!!! DANKE
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Krankenhaus
C

Coratte

Mitglied
Basis-Konto
02.10.2004
41239
schau mal auf der HP der KFH köln vorbei ....
http://www.kfhnw.de/zentrale/index.php

dort kannste berufsbegleitend (auch wenn es als Vollzeitstudium beschrieben ist hast du dennoch nur 2 Studiemtage die Woche) deinen Bachelor in Pflegewissenschaft machen und dann anschließend in die Bereiche Managment oder Pädagogik gehen ...

das hoffe ich ab Herbst zu machen :)
 
Qualifikation
exam. Krankenschwester
Fachgebiet
Gastroenterologie - Nuklearmedizin - Infektstation
M

mats71

Mitglied
Basis-Konto
05.12.2000
44139
Hallo Katinka,

als ehemaliger Absolvent empfehle ich Dir, Dich mal auf den Seiten der Charite umzuschauen (charite.de/ch/pflege). Dort gibt es einen Masterstudiengang "European Master of Science in Nursing (EMSN)". Dieser Studiengang lässt sich ebenfalls berufsbegleitend absolvieren. Allerdings sind die Anforderungen an die Studierenden ziemlich hoch. Du brauchst mindestens gute Englischkenntnisse, da ein sehr große Teil der Literatur englisch ist. Zudem muss man im Rahmen des Studiums auch einige CreditPoints an einer Kooperationsuniversität im Ausland erwerben. Dafür erhälst Du (meiner Meinung nach) eine sehr solide und intensive pflegewissenschaftliche Ausbildung. Zudem kann man anschließend ein Promotionsstudium anschließen. Der Prof dort ist Dr. Dassen, ein Holländer mit sehr gutem internationalen Ruf. Eine seiner letzten Doktorandinnen (Christa Lohrmann) ist eben an die Uni Graz als Professorin für Pflegewissenschaft berufen worden. Alles in allem: Ich habe das Studium dort zu keiner Zeit bereut. Liebe Grüße!
 
Qualifikation
Wiss.Mitarbeiter, KrPfl., PA
Fachgebiet
Universität/Gesundheitswissenschaft
K

Katinka83

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.04.2006
45137
Hallo!

Also köln habe ich mir schon vor längerer Zeit angeschaut und letztes mich mit jemanden unterhalten der am Charite Pflegewissenschaften studiert. In köln ist kein richtiger Pflegewisschenschaftlicher Studiengang, die nennen es zwar so, aber das ist quasi der Oberbegriff für Pflegemanagment oder Pflegepädagogik, da ich aber definitiv Pflegewissenschaft machen will kommt koeln nicht wirklich für mich in Frage. Ausserdem gefällt mir in Köln dieser kirchliche Aspekt nicht,ich arbeite an einem kirchlichen Haus, als Krankenschwester und soll dann noch für ein Studium einen freiwilligen sozialen Dienst nachweisen? Dafür hätte ich erstens neben Studium und Arbeit keine Zeit und 2. finde ich zeige ich mit meiner Arbeit schon genug soziales Engagement.

Und zum Charite, darüber habe ich mich auch mit jem. unterhalten. Es ist ein Masterstudiengang, bei dem man irgendwie den Bachlor mit macht oder nachholt, oder so, so habe ich es zumindest verstanden. Aber von Essen nach Berlin für die Präsenzphasen, die ja zumindest lt. meinen Infos jeden Fr. sind ist auch glaube ich immer sehr aufwendig, oder wie funktioniert das?
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Krankenhaus
N

nanny

Mitglied
Basis-Konto
26.04.2006
21255
Hallo Katinka, studiere gerade an der HAW in Hamburg Pflegewissenschaften und zwar tatsächlich Wissenschaft. Wird ab WiSe2006 auf den Bachelor umgestellt. Außerdem gibt es in hamburg noch eine Fernuni, die ist aber auch nicht ganz billig. Wünsche Dir Glück bei der suche.
nanny
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegekasse
E

Esme

Mitglied
Basis-Konto
30.04.2006
10551
Hallo, ich studiere auch an der Charité, allerdings im Präsensstudium. Die Fernstudenten sind nicht an jedem Freitag im Institut, sondern nur phasenweise. Krame mal die website durch, da müßten die Voraussetzungen und Präsenszeiten eigentlich stehen. Wenn du dort nicht schlauer wirst, kann ich bei Interesse nachfragen. LG Esme
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Wundmanagement
U

UMA

Mitglied
Basis-Konto
13.09.2005
45891
Hallo!
Ich studiere an der Evangelischen Fachhochschule Bochum "Pflege". Bei uns heißt der Studiengang nur allgemein "Pflege", weil man sich innerhalb des Studiums auf die Bereiche Forschung, Beratung oder Management spezialisieren kannst. Es ist zwar kein direkt berufsbegleitendes Studium, aber 99 % der Studenten gehen nebenher arbeiten und ahben meist eine 50%-Stelle. Die Stundenpläne kann man sich so gut legen, dass man zum Beispiel nur dreimal die Woche zur FH muss. Mit dem Arbeiten nebenher klappt es übrigens echt gut. Schau doch mal nach unter www.efh-bochum.de

P.S. Seit 2004 wird dort keine Berufserfahrung mehr vorausgesetzt. Natürlich aber das Examen zur KS, KKS oder Altenpflegerin.

Gruß, UMA
 
Qualifikation
Krankenschwetser / Studentin Pflegewissenschaft
Fachgebiet
Neurochirurgie
S

Simone

Hallo Mats71!
Ich beginne im Oktober den "European Master of Science in Nursing" und wuerde gerne wissen, wieviele Stunden Du ausserhalb der Vorlesungszeit am Freitag investiert hast? Ich arbeite im Moment in London am UCLH, und habe in Neuseeland meinen Bachelor of Nursing gemacht, Englisch ist also kein Problem, aber da die Arbeitslage in Deutschland ziemlich gespannt scheint, werde ich wohl zwischen London und Berlin pendeln muessen.
Vielen Dank fuer jegliche Info,
Gruesse,
Simone
 
S

Silli

Neues Mitglied
Basis-Konto
30.09.2006
15370
Hallo Mats 71,
kannst dich doch mal an der FH Jena bewerben- dort gibts den Fernstudiengang Pflege/Pflegewissenschaft und der schliesst mit dem Diplom (nächstes Jahr mit Bachelor oder Master) ab. Die Vertiefungsrichtungen kannst du dann selber wählen..
Ich studiere dort auch und bei uns gibt es viele jüngere Studenten- 2 Jahre Berufserfahrung sind allerdings auch hier ein Auswahlkriterium.
LG Silke
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Hallo zusammen ich arbeite in einer Akutgeriatrie mit Schwerpunkt auf Frührehabilitation. Da ich Pflege studiere und vor meiner...
  • Erstellt von: Marugat
0
Antworten
0
Aufrufe
61
M
AreLeMea
Hallo ihr lieben, Ich bin hier neu auf das Forum gestoßen und dachte ich könnte vielleicht meine Frage bzw mein Anliegen mit euch hier...
  • Erstellt von: AreLeMea
0
Antworten
0
Aufrufe
164
AreLeMea
N
Hallo ihr lieben :) Nächstes Jahr möchte ich gerne mein Studium fürs Pflegemanagement beginnen. Gibt es hier jemanden, der es auch...
  • Erstellt von: Nicole Wi
6
Antworten
6
Aufrufe
1K
N
R
In welchen Gehaltsgruppen seit ihr? Mit welcher Ausbildung? Und in welchem Bundesland? Werdet ihr nach Tarif bzw. TVöD bezahlt? Ich...
  • Erstellt von: Rosi S.
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
C