Studium & Beruf Studentische Pflegefachtagung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
buqip

buqip

Mitglied
Basis-Konto
01.08.2004
45964
www.buqip.de
Hallo zusammen! :)

Am 8. & 9. Oktober findet in Bochum die 9. Studentische Pflegefachtagung unter dem Motto:
Der Theorie-Praxis-Transfer oder:
"Was sucht die Professorin unterm Pflegebett?"
statt.

Es gibt Referate und Workshops zu vielerlei Themen: KTQ und DRG, Beratung in der Pflege, Neue Berufsbilder in der Pflege(Community Health Nurse, Pflegesachverständiger), Expertenstandards, Pflege(aus)bildung, Bologna Prozess und, und, und...

Angesprochen sollen sich neben den Studierenden der Pflegestudiengänge auch Praktiker und Auszubildende fühlen. (Hm...ich frage mich gerade, ob und wann man aufhört Praktiker zu sein) :confused:
Die ganze Geschichte wird übrigens in Eigenregie von den Studierenden organisiert, was neben Arbeit, Familie und (ein wenig) Freizeit manchmal gar nicht so einfach ist.

Naja...würde mich freuen, euch dort begrüßen zu dürfen. ;)
Falls noch Fragen sind: Nur zu! :D

mfg
Stefan

http://www.pflegefachtagung.com
Programm Freitag
Programm Samstag
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler
Fachgebiet
Büro :)
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
25.06.2000
Naja...würde mich freuen, euch dort begrüßen zu dürfen.
Falls noch Fragen sind: Nur zu!
Na, dann frag ich Dich doch einfach mal, ob Du den Termin nicht auch in den Kalendar des Boards eintragen möchtest ? ;) Aber bitte die Kontaktlinks, Kosten und Infoseiten nicht vergessen !

Ich fänds jedenfalls klasse.

Viele Grüße,
Christian.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
buqip

buqip

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.08.2004
45964
www.buqip.de
:D Gute Frage...

Hab ich aber auch schon längst gemacht. Ich wollte es nur nochmal ins Forum schreiben, weil man diesen Termin i.d.R. dort erst sieht, wenn´s schon zu spät ist.

Naja...oder man (ich) gewöhnt sich daran, den Kalender regelmäßig zu besuchen...

Achja...Kostenfaktor: 35 € für beide Tage incl. Mittagessen + "Care Paket" :redface:

mfg
Stefan
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler
Fachgebiet
Büro :)
Manegger

Manegger

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Smeik,
habt Ihr schon Ersatz für Herrn Neander gefunden???
Auch wenn ich und wahrscheinlich viele andere nicht wissen was wirklich wahr ist an der Geschichte mit Betrug und falschen Titeln, eines ist wohl klar: Dem Ansehen der Pflege nützt dies nicht, es schadet erheblich!
Wie sind den die Meldungen zu diesem Thema bei Euch? Ich hatte auch schon mal direkt Kontakt über die Website aufgenommen, habe allerdings nur eine wenig tröstliche Antwort erhalten, das man sich um Ersatz kümmert und demnächst eine Antwort folgen sollte.
Bislang hab ich zumindest noch nichts mitbekommen!

Gruß
Klaus
 
Qualifikation
Dipl.Pflegewirt
buqip

buqip

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.08.2004
45964
www.buqip.de
Hallo Klaus!

Nun, die Meldung hat uns zunächst auch ganz schön geschockt und irritiert, :eek: zumal allein die Vermutung von "Schummelei" für unsere ganze Profession wirklich schlecht ist (erinnert irgendwie an Olympia & Doping).

Herr Neander hat die Teilnahme an der Studentischen Pflegefachtagung kurze Zeit später abgesagt und uns die Entscheidung darüber, wie wir uns verhalten, abgenommen (worüber wir ganz froh waren).

Trotzdem war es für die Vorbereitung der Tagung recht unglücklich, da gute und geeignete Referenten i.d.R. ihre Termine schon lange vergeben haben. Allerdings wollten wir den Programmpunkt Expertenstandard Dekubitusprophylaxe nur ungern ganz streichen, da er ziemlich beispielhaft für unser Oberthema "Der Theorie-Praxis-Transfer" stehen kann.

Vor gut einer Woche haben wir dann glücklicherweise die Zusage von Frau Professor Bienstein (Uni Witten/Herdecke - Institut für Pflegewissenschaft)
bekommen, die Entwicklung des Expertenstandards vorzustellen. :klasse: (Frau Prof. Bienstein war Mitglied der Expertenarbeitsgruppe, die den Standard erarbeitet hat - s. auch: DNQP )

Der Abstract von Frau Bienstein und der (meisten) anderen ReferentInnen findet sich übrigens schon auf der Homepage:
Programm Freitag
Programm Samstag

Bitte entschuldige, dass es so lange gedauert hat, aber diese ganze Geschichte hat sich erst in der letzten Woche geklärt.;)

Viele Grüße
Stefan
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler
Fachgebiet
Büro :)
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

N
Hallo ihr lieben :) Nächstes Jahr möchte ich gerne mein Studium fürs Pflegemanagement beginnen. Gibt es hier jemanden, der es auch...
  • Erstellt von: Nicole Wi
6
Antworten
6
Aufrufe
606
N
R
In welchen Gehaltsgruppen seit ihr? Mit welcher Ausbildung? Und in welchem Bundesland? Werdet ihr nach Tarif bzw. TVöD bezahlt? Ich...
  • Erstellt von: Rosi S.
1
Antworten
1
Aufrufe
430
R
M
Hallo, kann mir einer von euch sagen, wie gut meine Englisch Kenntnisse für ein Studium im Gesundheitswesen sein müssen? Ich spreche...
  • Erstellt von: meye-al
1
Antworten
1
Aufrufe
250
N
D
Guten Abend, ich habe folgendes Problem: ich schließe nächsten Monat mit großer Wahrscheinlichkeit die 3-jährige Ausbildung zum...
  • Erstellt von: David99
1
Antworten
1
Aufrufe
355
N