Atmung & Beatmung Sterilisation von Endotrachealtuben?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

wejasa2000

Neues Mitglied
Basis-Konto
18.05.2005
97816
Meine Frage bezieht sich auf eine für mich zwar unsinnige, aber doch tatsächliche bestehende Frage, ob diverse Materialien zu sterilisieren sind, oder nicht nötig.
Es geht um wie schon beschrieben
1 Endotachealtuben
2 Güdeltuben
3 Wendeltuben
4 Mundkeile

Wer kann mir dazu etwas konkretes mailen?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Neurologie u. Stroke Unit
M

Marc Piwinski

Soweit ich weiß,sollte diese dinge alle sterilisiert werden.Ne idee wäre,sich direkt mal an den hersteller zu wenden (Rüsch etc.),die sollten eigentlich ne empfehlung haben.
 
M

Markus Schmidt

Mitglied
Basis-Konto
31.01.2001
50679
Hallo!

Genau. Es sollte alles sterilisiert werden... , aber Endotrachealtuben kenne ich seit geraumer Zeit eigentlich nur noch als Einmalartikel. Egal ob Woodbridge, gebogen, oder nasal .... .

Grüße aus köln

Markus
 
Qualifikation
Case-Management
Fachgebiet
operative Intensivpflege
A

Andreas75

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hierei mußman auf die Materialien achten!
Wennman z.B. die Wendel und Guedel aus Latex von Rüsch nimmt, ist es kein Problem. Wenn man die Kunststoff-Einmal-Guedel nimmt, hat man danach nur noch einen Klumpen Plastik.
Tubus sind natürlich Einmalartikel, aber eine Sterilisation mit Gas-Steri wäre theoretisch möglich.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger Anästhesie/Intensiv, RettAss
Fachgebiet
Rettung & Anästhesie
S

staiger11

Mitglied
Basis-Konto
26.03.2006
78730
Hallo,

also bei uns sind Endotracheal- und Guedeltuben Einmalartikel, also nicht sterilisieren.
Mundkeile und Wendeltuben sterilisieren wir.

Grüsse Franko :wink:
 
Qualifikation
Fachpfleger Anästhesie und Intensiv
Fachgebiet
Intensiv
Sabse

Sabse

Mitglied
Basis-Konto
23.02.2006
91560
Hallo Leute,
also Tuben werden immer sterilisiert, wenn sie kein Einmalprodukt sind. Alles andere wie Güdel, Keile Wendel , Lamas reichen, wenn sie thermisch in der Maschine desinfiziert werden.
Laut RKI reicht das sogar bei einem Bronchoskop, obwohl mir persönlich das nicht gefällt. Also lasst den Quatsch und spart euch die Arbeit und das Geld.
Grüße Sabine
 
Qualifikation
Anästhesiepflege
Fachgebiet
Anästhesie
Weiterbildungen
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
K

kikra.gt

Mitglied
Basis-Konto
26.05.2006
33330
In unserer Klinik soll jetzt nur noch nach den Vorschläge bzw. Gebrauchshinweisen der Hersteller verfahren werden. Das heißt für uns: Alles ist nur noch Einmalmaterial, wie vom Hersteller angegeben (auch Güdel, Wendel usw. )
Schau mal in die Lieferhinweise der Hersteller.
Gruß.Kikra.gt
 
Qualifikation
Gesundheits-und Kinderkrankenpflege
Fachgebiet
Anaesthesie-und operative Intensivstation
C

confuge

Mitglied
Basis-Konto
25.04.2006
Düsseldorf
auf der packung steht, was nur zum einmalgebrauch zugelassen ist. wer einmalprodukte resterilisiert wird damit zum "Hersteller" und trägt alle Konsequenzen, die daraus entstehen: also: Finger weg! Wenn die Materialien zum Wiederverwenden geeignet sind, geben die Hersteller an, wie dies zu geschehen hat.
 
Qualifikation
Fachkinderkrankenpfleger
Fachgebiet
.
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

W
Hi, ich bitte um rat, bin gerade ein wenig verzweifelt. Ich hatte über das letzte Wochenende 4 Nachtdienst und kann seit dem nicht mehr...
  • Erstellt von: Wacken11
4
Antworten
4
Aufrufe
2K
M
ghetti26
Hallo, Ich habe Mal eine Frage: Wie steht ihr zur Anwendung eines Warm Touch wenn der Patient Katecholamine laufen hat. Mir ist die...
  • Erstellt von: ghetti26
4
Antworten
4
Aufrufe
1K
A
S
Hallo zusammen , im Rahmen meiner Forschungsarbeit habe ich drei verschiedene Konzepte erstellt, die zeigen, wie die Zukunft des...
  • Erstellt von: sijuki
0
Antworten
0
Aufrufe
407
S
McMiller
Hey liebe Kollegen und Kolleginnen der Notfallmedizin :) Ich würde euch gerne mein kompaktes Video zum Schock-Syndrom/Schock-Spirale...
  • Erstellt von: McMiller
0
Antworten
0
Aufrufe
532
McMiller