Stelle MDK

  • Ersteller Motzki
M

Motzki

Neues Mitglied
Basis-Konto
27.03.2021
Hallo alle zusammen,
Ich wollte euch mal fragen ob Ihr ein Stellenangebot vom MDK annehmen würdet. Es ist doch schwer so ne Stelle zu bekommen oder ?
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegedienstleitung
M

Menschenkind

Mitglied
Basis-Konto
18.12.2012
Wenn du ein entsprechendes Angebot hast...ich würde es wahrnehmen! Zumindest erweitert es den Horizont "auf die andere Seite der Macht".

Spaß beiseite...die Leute, die ich vom MDK näher kenne(n gelernt habe) und ein Feedback habe, berichten von einer sehr gezielten Einarbeitung.
Fachlich bringt dieser Blick in das Controlling für eine PDL sicher nochmal eine Erweiterung der eigenen Kompetenz auch im Hinblick auf das Erleben unterschiedlicher Dokumentationssysteme.
Dazu keine Rufbereitschaften, Einspringen...ganz zu Schweigen davon, für irgendwelche Fehler verantwortlich zu sein, die gefunden werden oder diese auch noch beseitigen zu müssen.

Die unternehmensunabhängige Controllingaufgabe hat auf jeden Fall seine guten Seiten...aber der Kontakt zu Bewohnern und Mitarbeitern ist leider nicht so intensiv...gerade als MDK ist er noch einmal etwas oberflächlicher, weil er nicht so präsent in den Heimen ist, wie zum Beispiel die Heimaufsicht, welche für einen Kreis zuständig ist.

Prüforganisation muss auch keine Einbahnstraße sein...seit ich in der Heimaufsicht tätig bin habe ich mehr Jobangebote als ich jemals wahrnehmen könnte. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei Mitarbeitern des MDK ähnlich ist. Die übergeordnete Fachexpertise in vielen Fachbereichen und dem intensiven Controlling sind gerne bei Trägern gesehen.
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Pflegefachmann, freiber. Dozent
Fachgebiet
Heimaufsicht/WTG-Behörde
Weiterbildungen
Pflegedienstleitung, Qualitätsbeauftragter, Algesiologischer Fachassistent (DGSS)