Arbeitsrecht Station verlassen im ND: Kein eigenes WC für PP auf Station

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

access

Mitglied
Basis-Konto
28.09.2007
41517
Hallo ihr Nachteulen,

um vielen von Euch diese Ängste evtl. zu nehmen, sich teilen zu müssen und/oder zu Pflegehilfsmitteln zu greifen.
An eurer Stelle würde ich, in schriftlicher Form, eure Befürchtungen und Ängste an die "Geschäftsleitung", PDL, Mitarbeitervertretung äußern,mit der Bitte einer einheitlichen Klärung,ggf. Verfahrensanweisung.
1.Somit habt ihr euren AG auf die Defizite und Gefahren hingewiesen (dazu seit ihr verpflichtet).
2. Ihr habt gegenüber Regressansprüchen an eurer Person (Haftungsrecht) alle Möglichkeiten ausgeschöpft.
3. Bei Schadensfällen und daraus evtl. resultierenden arbeitsrechtlichen und haftungsrechtlichen Ansprüchen euch gegenüber muss sowieso individuell überprüft werden bzgl. der Fahrlässigkeit, bzw. Vorsatz.
4. ein Restrisiko besteht immer und dafür gibt es keine Patentlösung

ich hoffe euch damit ein wenig ruhigere Nächte verschafft zu haben und wünsche frohe,ruhige Festtage/Nächte

access

P.S. selbst jahrelang Nacheule gewesen
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Management
N8schatten

N8schatten

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
15.12.2007
52064
An eurer Stelle würde ich, in schriftlicher Form, eure Befürchtungen und Ängste an die "Geschäftsleitung", PDL, Mitarbeitervertretung äußern,mit der Bitte einer einheitlichen Klärung,ggf. Verfahrensanweisung.

1.Somit habt ihr euren AG auf die Defizite und Gefahren hingewiesen (dazu seit ihr verpflichtet).

2. Ihr habt gegenüber Regressansprüchen an eurer Person (Haftungsrecht) alle Möglichkeiten ausgeschöpft
Genau das hab ich jetzt per Brief an die PDL
und an den für den Modulbau zuständigen Oberarzt geschrieben.
Vor 2 Wochen,
und wie (immer) zu erwarten, keine Reaktion.

Aber ich denke,
wenn ich schriftlich drauf hingewiesen habe,
was ich nachweisen kann,
so bin ich aus dem Schneider.....
Oder?!?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Uniklinik / Psychiatrie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
Erst einmal einen schönen guten Tag in die Runde. Ich selber bin nicht in der Pflege tätig aber benötige trotzdemk einmal Euren Rat...
  • Erstellt von: Cedric
1
Antworten
1
Aufrufe
227
C
J
Hallo zusammen, wenn die Frage hier unpassend ist, bitte verschieben! Wie wird in Euren Einrichtungen/ Stationen/ Häusern mit der lt...
  • Erstellt von: jasmin
0
Antworten
0
Aufrufe
308
J
D
Folgende Problematik in einem Pflegeheim. Patientin zeigt starke eigen- und Fremdgefährdung, wird schon Medikamentös Sediert Quetiapin...
  • Erstellt von: DarkSephiroth
4
Antworten
4
Aufrufe
421
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
P
Hallo in die Runde, liebe Forenmitglieder, nach einem Abteilungswechsel innerhalb unserer Klinik, bin ich auch das erste mal mit dem...
  • Erstellt von: Peltierchen
6
Antworten
6
Aufrufe
632
Zum neuesten Beitrag
Peltierchen
P