Speiseversorgung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

chefkoch

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.01.2009
22045
Hallo zusammen,
ich benötige eure Erfahrung.

Da nicht immer das Gesamte Abendbrot eines Bewohnerbereichs verwertet werden kann, lagern die Pflegekräfte mit unter die übrigen geschmierten Brote im Kühlschrank und bieten dies dann am folgenden Morgen als erst Verpflegung an.
Aus Qualitäts - und Hygienegründen würde ich diese entsorge doch ich finde hierfür keine genauen Richtlinien.

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir hier aussagekräftige Infos geben könnt.

Gruß
Chefkoch
 
Qualifikation
Küchenchef
Fachgebiet
Küche
nightwish

nightwish

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.10.2006
75181
AW: Speiseversorgung

müsste ich mal unsere Hauswirtschaftsleitung befragen... schreib dir dann nochmal.

Aber wir heben Brote auch vom Abendessen auf, falls noch ein Bewohner in der Nacht Hunger bekommt.
Das Brot wird dann morgens entsorgt.

Gruß nightwish
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin, PA, WBL
Fachgebiet
Pflegeheim
Weiterbildungen
WB PA, AG QM
chrissi1954

chrissi1954

Mitglied
Basis-Konto
15.01.2008
48167
AW: Speiseversorgung

Auf jeden Fall muss es abgedeckt oder in Frischhaltefolie eingewickelt sein

LG Chrissi
 
Qualifikation
Altenpflegehelferin
Fachgebiet
Altenheim
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
02.08.2005
AW: Speiseversorgung

Ja wegen des geschmacks - aber was hat denn die Hygiene da für ein Problem? Mal ernsthaft, die Komponenten einzeln für ein Brot können im Kühlschrank tagelang aufbewahrt werden wieso denn so ein stress weil das Brot geschmiert ist? Ich mein das ist ein Brot, keine Biowaffe.

Was genau siehst du denn als bedenklich dabei an, Chefkoch?

lg, Nils
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
F

Freiberufler73

Gesperrter Benutzeraccount
02.02.2010
29633
AW: Speiseversorgung

Hallo Fripi,
ich denke mal,Chefkoch meint damit,daß ja vielleicht andere,selbstständige Bewohner auch an den Kühlschrank gehen und sich im Falle des kleinen Hungers eben das Leckerste raussuchen,somit also auch die geschmierten Brote auspacken und mal eben draufniesen könnten. Aber ich meine,mal irgendwo gelesen zu haben,daß vorbereitete oder fertige Speisen 12 h im Kühlschrank aufbewahrt werden können.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflerin
nightwish

nightwish

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.10.2006
75181
AW: Speiseversorgung

@Chefkoch
wurden die bereits vorbereiteten Brote schon beim Abendessen angeboten? Sprich wurde die Kühlkette unterbrochen?
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin, PA, WBL
Fachgebiet
Pflegeheim
Weiterbildungen
WB PA, AG QM
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.