Sozialbetrug ambulanter Pflegedienst, wer schützt die Mitarbeiter?

  • Ersteller Gembird
G

Gembird

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
50374
0
mein ehemaliger Arbeitgeber ( alle Examen haben aus Angst ihre Anerkennung zu verlieren bei ihm gekündigt) zahlt unsere vom Arbeitsgericht festgestellten und betitelten Gehaltsansprüche nicht. Er bedient SGB V Leistungen ohne ausreichend ex. Personal (50 % Kraft und er selber als Examen) zur Verfügung zu haben, nirgendwo ist nur der Hauch einer Umsetzung der Expertenstandards zu sehen, es gab über Monate kein Desinfektionsmittel (fand der MDK offensichtlich nicht schlimm, bei der Prüfung hat er gesagt, es sei im Kofferraum). Die Beiträge zur Sozialversicherung werden nicht bezahlt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.