Sichere INSTRUMENTE

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Katrin68

Mitglied
Basis-Konto
06.12.2002
58119
Hallo
Vor gut einem Jahr trat die BG Regel TRBA 250 - Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege in Kraft.
Dieser arbeitsmedizinische Standard enthält die Regelung, dass das Personal, z. B. in Kliniken, vor der Infektionsgefahr durch spitze oder scharfe Arbeitsgeräte geschützt werden soll.
Die Soll−Bestimmung sei mehr als ein „Kann“.
Abweichungen seien damit nur mit Begründung zulässig.
Allein in Deutschland wird die Zahl der berufsbedingten Nadelstichverletzungen (NSV) auf rund 500.000 pro Jahr geschätzt. Dabei ist bekannt, dass die meisten NSV gar nicht gemeldet werden. Zu den hohen Kosten, die dem System durch die Infektionen entstehen, kommt die ethische Herausforderung hinzu, die Beschäftigten im Gesundheitswesen vor dieser Gefährdung zu schützen.
Wie sieht es denn in anderen Einrichtungen aus ?
Sind Nadelsichverletzungen ein Thema und werden vielleicht schon sichere Instrumente eingesetzt und welche Erfahrungen wurden gemacht ?
Wie sind die Kosten ?
Wird es von den Mitarbeitern angenommen ?
 
Qualifikation
Krankenschwester / STL
Fachgebiet
Pneumologie / Schwerpunkt Tuberkulose und resistente Tuberkulose
L

Leontina

Mitglied
Basis-Konto
04.03.2004
Düsseldorf
Hallo Katrin 68
ich habe vor zwei Jahren Medica besucht,dabei wurden die neue Kanüllen und
die Baterfleis vorgestellt.Ich hatte Interesse solche in meinem Krankenhaus
dh. auf den Intensivstaton zu haben.Unserer Sichereiarbeiterin hat ein einstundigen Vortrag gehalten und die alle waren begeistert,aber auf Grund
Kosten hat alles geplatzt.
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester für Int und An
Fachgebiet
Intensiv
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.