Arbeitsrecht Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

J

Julischka254

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
36269
0
Hallo,
ich habe eine, denke ich, rechtliche Frage und hoffe mir kann jemand
weiterhelfen.
Ich habe einen außschließlich schulischen Werdegang..dh. direkt
nach der Schule (fachbezogenes Abitur Gesundheit) ein
Studium angeschlossen.
Das Studium endete mit dem Abschluss als Pflegediplomwirt.
Ohne Examen kann man sich natürlich nicht "pflegerisch"
selbständig machen (bspw. ambulanter Pflegedienst etc.).
Soviel ist mir klar.
Meine Frage wäre jedoch (da das Studium ja noch andere nicht
"praktisch-pflegerische" Inhalte hat, wie bspw. Gesundheitsförderung,
Qualitätsmanagement, Supervision, Hilfsmittelberatung/ barrierefreies Wohnen etc.)
ob man sich in DIESEN beratenden Tätigkeiten OHNE weitere
Aus-/ Weiterbildungen selbständig machen kann, ausschließlich
mit dem Abschluss Pflegediplomwirt???
Kann man z.B. anbieten Betriebe bei der Umsetzung betrieblicher
Gesundheitsförderung zu unterstützen, in Kindergärten Schulungen
für Kinder und Erzieherinnnen im Bereich der Gesundheitsförderung anzubieten
oder Pflegebedürftige und pflegende Angehörige in Sachen Pflegegeld / Hilfsmittel /
barrierefreie Umbaumaßnahmen unterstützen?
Oder wenn dies nicht geht, WAS kann man ohne Examen selbständig legal anbieten?
Danke im voraus.

Julischka254
 
Qualifikation
Pflegediplomwirtin
Fachgebiet
versch.
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
AW: Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

. . . anbieten kannst Du alles - nur ist die Frage, ob Dich jemand bestellt und bezahlt, denn ein vorgewiesener Abschluss gibt dem Auftraggeber doch eine gewisse Sicherheit. Allerdings ist das ohne Abschluss nicht mal so unmöglich. Meines Wissens nach ist beratende Tätigkeit an keinerlei einschlägige Qualifizierung gebunden, denn die Entscheidung, ob man den Empfehlungen folgt, oder nicht - die liegt allein beim Auftraggeber und ob dieser sich gute oder schlechte Berater nimmt, ist allein seine unternehmerische Entscheidung. Ich kenne z.B. eine Physiotherapeutin, die Weiterbildungen in Pflegeeinrichtungen über das Thema Kommunikation anbietet und tatsächlich auch hin und wieder gebucht wird. Über die Qualität möchte ich den Mantel der christlichen Nächstenliebe breiten . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
J

Julischka254

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
36269
0
AW: Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

Vielen Dank für die Antwort,
habe mich bei diesem Paragraphendschungel im
Gesundheitswesen einfach nicht zurecht gefunden...und über
Pfl.diplomwirte findet man ja so gut wie nichts. Aber es
gibt zig andere Qualifizierungen (Gesundheitsberater etc.) und ich wusste
nicht ob es vorgeschrieben ist auch für theoretische
Inhalte des Studiums (Forschung, Qualitätsmanagement,
Gesundheitsförderung, Beratung) zusätzliche Ausbildungen zu haben.
Einen Abschluss kann ich ja vorweisen (Pflegediplomwirt mit
Schwerpunkt Gesundheitsförderung / Public Health/ betriebl.
Ges.förderung). Eine gewisse Kompetenz denke ich ist vorhanden,
sonst würde ich ein solches Vorhaben nicht anstreben.
Und mir war klar, das man nach einem 4- jährigen Studium
nicht NICHTS dürfen kann.
LG Julischka
 
Qualifikation
Pflegediplomwirtin
Fachgebiet
versch.
P

Paddy

AW: Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

Hallo Juliscka254,

ich selbst bin Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen. Inhaltlich haben wir das gleiche theoretische Wissen, jedoch habe ich meinen Abschluss vor der IHK gemacht. Anfangs war es auch für mich schwer, einen Arbeitsplatz zu bekommen. Der Grund hierfür war, dass niemend diese Weiterbildung kannte. Jetzt jedoch kann ich heute sagen, Personen mit solchen Abschlüssen sind sehr gefragt. Dein Vorteil ist nämlich, Du hast nicht nur Ahnung im Gesundheitswesen, sondern auch von Betriebswirtschaft, und dies hat kaum jemand.

LG Paddy
 
R

rudi52

Mitglied
Basis-Konto
0
33617
0
AW: Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

Hallo,

schwesterwolfgang hat eigendlich schon alles beschrieben, Du kannst alles machen. Du kannst auf Deine Visitenkarte zb. Präventologe oder Supervisor schreiben, oder an deine Haustür ein Schild: Praxis für med Fußpflege machen. Vieles ist möglich, aber ob man das braucht? Du kannst nicht mit Kassen abrechnen mußt alles privat abrechnen, und dann gibt es von den oben genannten reichlich.
paddy hat wohl vergessen zu schreiben das er auch Krankenkenpfleger ist, so hat er es natürlich wesentlich einfacher in der Pflege unterzukommen.

Grüsse
 
Qualifikation
Krankenpfleger/Freiberufler
Fachgebiet
Dozent
P

Paddy

AW: Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

Jaja, denkste,

glaub mal nicht, das den BKK`s das gereicht hat, für die durfte ich noch den PDL-Schein machen ;-). Ich hatte dies allerdings nicht unbedingt auf dei Pflege beszogen. Beispielsweise kann sie ein Heim leiten, mitlerweile haben aber auch Pflegedienst Stellen für z.B. Controlling vorgesehen.
 
J

Julischka254

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
36269
0
AW: Selbständigkeit als Pflegediplomwirt ohne Examen?!

Vielen Dank für die regen Diskussionen,
ihr habt mir echt weitergeholfen. Ja es gibt da ja doch
schon viele Möglichkeiten, hab mich auch schon über die IHK
etw. schlau gemacht. Es ist ja sogar auch möglich einen
Pflegedienst etc. zu gründen. Allerdings wäre
ich dann nur organisatorisch, betriebswirtschaftlich
etc. tätig und müsste examinierte Krankenpfleger(innen)
einstellen. Für Leitungstätigkeiten bildet das Studium
ja auch aus, darum auch die vielen "theoretischen" Studienfächer
wie BWL, QM , Supervision etc. Da hat Paddy recht.
VIELEN LIEBEN DANK AN ALLE MITDISKUTIERENDEN!!!
 
Qualifikation
Pflegediplomwirtin
Fachgebiet
versch.
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen