selbständig

S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
hi zusammen ,habe erfahren das man sich selbständig machen kann ohne jemanden einzust.stimmt das,ich meine das man selsbst und alleine pflegen kan,und mit den kassen abrechnen kan,stimmt das?hat da einer etwas erfahren?können "Einzelpflegekräfte" mit den Kassen Verträge aushandeln?
Diese Pflegereform ist doch in kraft getretten oder?
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo ssss,
ja das geht seit der Pflegereform, zumindest theoretisch. Allerdings ist dieser Schritt gut zu überdenken, auch als Einzelpflegekraft mußt du ein Konzept haben und die Pflege 24 Stunden an 364 Tagen im Jahr sicher stellen.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
danke für deine antwort Lisy,ich kann mir aber vorstellen das es sich ürgenetwas ergeben wird,so das man auch urlaub und krank feiern kann..meine das man zu sicherheit jemand einsetzten darf...sonnst geht das doch garnicht denke ich...
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
da werden aber viele pflegedienste drunter leiden ,weil ich denke mir wen sich das finanziel lohnt,das es viele machen werden die wenig keativ sind .
Ich meine zumindest braucht man kein startkapital wie bei einem pflegedienst,und das risiko ist geringer.
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo ssss,
das kann ich dir nicht beantworten, frag doch einfach die AOK Bereich Vertragsmanagement oder einen der Dachverbände.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
Darf ich noch was fragen,hoffe meine fragen sind nicht zu nervig,aber mich interessiert ,wie leuft die abrechnung der pflegedienste.nur aus reiner neigierre.
Beispiel :ein PD versorg einen pat. 30 tage
-wundversorgung jeden zwiten tagz.B ulus cruris am unterschenkel
-insulingabe 2x täglich
-med.gabe 2x täglich
so was kostet dieser pat monatlich,was rechnet man ab inklusive betriebskosten.
-
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
also,die Krankenkasse sagt,ja das gesetz ist in Kraft getretten,aber die kassen haben kein interesse daran verträge mit Einzelpflegekräfte auszuhandeln.
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo sssss,
du rechnest mit dem Patienten gar nichts ab. Diese Leistungen sind sogennante SGB V Leistungen (Krankenkasse) und werden direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Voraussetzung du hast eine Verordnung häuslicher Krankenpflege.
Die Berechnung was der Kunde einem kostet, kann so isoliert nicht berechnet werden. Mann rechnet immer, was einem die Tour kostet und was sie einbringt.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
Das verstehe ich nicht so ganz,ich meine so,man kriegt den auftrag von dem hausarzt bei einer patientin,und zwar:
wundversorgung jeden zwiten tagz.B ulus cruris am unterschenkel
-insulingabe 2x täglich
-med.gabe 2x täglich
was rechnet man mit der krankenkasse ab?
was bringt so eine patientin ein?und dan noch die betriebskosten dazu,oder wie leuft das ab?das würde mich interessieren?
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo sssss,
du wiederholst deine Frage, ich meine Antwort.
Aber mal im Ernst, ich vermute du bringst hier was durcheinander.
Du hast zu Beginn nach einer Einzelpersonzulassung gefragt auf Grund des neuen Pflegeerweiterungsgesetzes. Das ist der SGB XI sprich die Pflegekasse.
Jetzt erkundigst du dich nach den Preisen für die Krankenpflege.
Hier bekommst du als Einzelperson keine Zulassung!
Wenn du als zugelassener PD tätig wirst, greift immer die Gebührenordnung.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
ja ich meine als PD,nicht als Einzelpflegekraft,meine frage ist gewesen was rechnet ein pflegedienst ab, bei so einer muster patientin.sorry vileicht drücke ich mich falsch aus augrund meine mangelhafter deutsch kenntnisse.
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
Hallo,
zu den Einzelpflegekräften: Theoretisch kannst du dich allein selbständig machen. Die Krankenkassen haben aber kein Interesse daran a) weil sie mit den Einzelfachkräften Ihren Sicherstellungsauftrag nicht leisten können und b) weil es zu viele Einzelvertragverhandlungen geben würde.

zu deiner Frag mit den Preisen: Jeder Pflegedienst hat einen Vertrag mit den Kassen inkl. einer Vergütungstabelle. Die Tabellen und Preise unterscheiden sich in allen Bundesländern. Die Tabellen und die Höheder Vergütung wird in der Regelmit den Berufsverbänden ausgehandelt, damit die Kassen nicht mit jedem Pflegedienst verhandeln muss (das wären ca. 12.000 Verhandlungen).

Gruß

Gerd


AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
danke für die Antworten,aber nenne mir ein beispiel ,sagen wir egal welchen vertrag man hat,die üblichen halt.
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
Hallo,
ich habe schon versucht zu erklären das nichts üblich ist. Du bekommst keine Zeit bezahlt sondern die Art der Tätigkeit. Für eine s.c.Injektion könntest du 2,50 € bekommen, für med. Einreibungen vielleicht 3,00 €. Die Preise sind unterschiedlich in allen Bundesländern und auch verschieden bei den verschiedenen Kassen. Beieinigen kommt noch eine Wegepauschale drauf, bei anderen nicht.
Gruß
Gerd


AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
Eine frage noch,es gibt doch Firmen die abrechnungen für einen pflegedienst übernehmen,ich meine man schickt denen die leistungsnachweise und man muss nix selber abrechnen,ist doch eine coole sache,ich meine für die jenigen die sich selbständig machen ,und nicht soviel ahnung haben von abrechnungen,das ganze mit der krankenkasse.
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
Eine frage noch,es gibt doch
viele, die mit einer ungeheurigen Naivität und Unkenntnis an die Selbstständigkeit denken.
:mad_2: Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
Unkenntnis ja;naivität hmmm,wie kommst du drauf?das ist meine frage gewesen,denke bin vileicht unerfahren ,aber naiv?das weist du doch garnicht,oder?
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo ssss,
klar kannst du über eine externe Abrechnungsstelle abrechnen. Du bekommst dein Geld relativ schnell, abzüglich den Prozentne, die der Abrechnungsfirma zustehen.
Trotzdem mußt du mit den Abrechnungen firm sein, sonst verschenkst du unter Umständen viel Geld.
Gruß Lisy
P.S.
Frag doch mal bei einem Berufsverband nach. Die schulen neue Selbstständige. Beim bpa bekommst du auch eine Individualschulung.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

sssss

Mitglied
Basis-Konto
0
40472
0
Danke Lisy ,deine Antworten und auklärungen sind die besten,mansch andere spielen einen auf cool,oder sind gut struktuiert geboren.
noch mal vielen dank.
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
erkrath
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
Hallo sssss,
was ist an den Abrechnungsfirmen cool? Die arbeiten auch nur gegen Geld und prüfen ob sie richtig abrechnen musst du auch. Gerade am Anfang wenn du wenig Einnahmen und viel Zeit hast solltest du dir überlegen ob du den Firmen das Geld gibst. Je weniger die Abrechnungssumme umso höher die Prozente für die Abrechnungsfirmen. Deine Preise solltest du trotzdem kennen, damit du deine Kunden über Eigenanteile informieren kannst.
Gruß
Gerd



AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen