Arbeitsrecht Selbst versteuern oder über Lohnzettel?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

Vroni

Mitglied
Basis-Konto
18.04.2007
97993
Hallo Kollegen!

Ich plage mich derzeit mit einem Thema, worin ich mich gar nicht auskenne!

Ich werde ab nächstes Jahr bei meinem AG als Referentin eingesetzt, für Nachmittagsfortbildungen!

Als wir über die Entlohnung sprachen, gab mein AG mir 2 Möglichkeiten!

1. Über Lohnzettel abrechnen
2. Stundenlohn auf ein Konto von mir und selbst versteuern

Ich möchte es eigendlich nicht über meinen Lohnzettel abrechnen, kann mir jemand Links oder Hilfestellungen anbieten, was das selbst versteuern angeht?
Wäre es doch besser über Lohnzettel abzurechnen?

Danke im Vorraus!
HeikeK
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ gerontopsychiatrische Fachkraft
Fachgebiet
ambulante Pflege
M

meggy

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo,

es macht in der Tat Vorteile, wenn Du Deine Dozententätigkeiten als selbstständige Nebentätigkeit behandelst.
Evtl. kannst Du für diese Tätigekeiten sogar die sog. Übungsleiterpauschale geltend machen, dann sind 2100€ komplett steuerfrei.
Ansonsten müsstest Du eine Einnahme-Überschuss-REchnung machen und sie mit der sog. Anlage GSE Deiner Steuererklärung anheften.
Der Vorteil der selbstständigen Tätigkeit ist, dass Du dafür ziemlich viele Ausgaben steuerlich geltend machen kannst, so dass bei Deiner Einnahme-Überschuss-Rechnung in den ersten Jahren gerade mal eine schwarze Null herauskommen sollte...
Wichtig ist, dass Du nicht als Scheinselbstständiger tätig wirst, d.h. Du musst schon selbst bestimmen dürfen, wann Deine Tätigkeiten stattfinden, diese Dienstleistungen ggf. auch noch bei einer anderen Institution anbieten dürfen usw.
Falls Du irgendwann über ein durchschnittliches monatliches selbstständiges Einkommen überschreitest, wird es dann etwas kniffliger...

LG,
Meggy
 
Qualifikation
freiberufl. Kinderkrankenschwester, Familienberatung, freie Dozentin
Fachgebiet
Trier
Weiterbildungen
www.IG-kikra.de
Interessengemeinschaft freiberuflich und/oder präventiv tätiger Kinderkrankenschwes
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

K
Hallo ihr Lieben , Ich habe eine geplante OP den Termin habe ich vor ein paar Monaten mitgeteilt und auch extra verschoben und so...
  • Erstellt von: ksp2002
2
Antworten
2
Aufrufe
163
K
T
Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Monaten meine Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert und möchte selbstverständlich auch nur das...
  • Erstellt von: Tobias G.
3
Antworten
3
Aufrufe
199
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
R
Hallo allerseits, ich habe eine Frage bezüglich der Eingruppierung nach Tvöd. Meine Partnerin hat vor kurzem den Arbeitsplatz...
  • Erstellt von: Rotzo
2
Antworten
2
Aufrufe
218
R
A
Halli hallo ich hoffe ich werde hierdurch etwas mehr erfahren: Vorweg , ich arbeite dort seit mehreren Jahren. Jedoch seit einigen...
  • Erstellt von: Ahie27
3
Antworten
3
Aufrufe
459
W