Intensiv Schuhe im OP Bereich

C

cellsaver

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
82389
0
Hallo!
Ich suche Euren Rat und die Erfahrungen von Euch, da ich in meiner Klinik nicht vorankomme. Wir tragen im OP die üblichen Schuhe, Plastik, starr, blau und ohne Riemchen. Da viele bei uns im Notfall ihre Schuhe verlieren, umknicken oder einfach Rückschmerzen von den Schuhen bekommen, haben wir Schuhe mit Riemchen beantragt. Kosten liegen bei +1€ pro Paar, also tragbar. Aber unsre OP Schlappen wurden tatsächlich von Arbeitssicherheit als ausreichend bezeichnet und Rückenschäden gebe es damit, laut Betriebsarzt nicht. Also alles ganz schön geredet. Hat jemand was schriftliches oder Links für mich um Argumente zu haben? Die Rückenprobleme kommen ja auch laut Physiotherapeuten von solchen Schuhen, es gibt aber dazu keine Literatur.
Nichtmal wenn sich jemand die Schuhe selbst beschafft, dürfen die getragen werden. Komische Welt

Danke und Gruß

cellsaver
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester Anästhesie
Fachgebiet
Anästhesie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.