Schüleranleitung Hospiz / Palliativstation

B

bipap3

Neues Mitglied
Basis-Konto
02.10.2007
40215
Hallo!
gibt es jemanden der ein gutes Konzept zur Schüleranleitungen im Hospiz oder auch auf Palliativstationen hat ?? Wenn ja, würde mich über Rückmeldung freuen !!
bianca
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hospiz
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
19.10.2005
Rosenheim
Hallo ,

daran wäre ich auch interessiert!:thumbsup2:

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
G

Grawlix

Mitglied
Basis-Konto
03.08.2007
59556
Hab im Frühjahr für unser Hospiz einen Lernzielkatalog erstellt. Schickt mir am besten eine kurz Mail und ich schick euch die Datei zu...


Viele Grüße

Dirk
 
Qualifikation
Gesundheits - und Krankenpfleger
Fachgebiet
Akutkrankenhaus
F

Fleschor_Max

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.09.2007
04275
Weil es hier thematisch passt: Bei uns ist kein Hospizeinsatz in der Ausbildung vorgesehen weil wir einen 2Wochen-Rythmus haben und man uns sagt die Schüler und die Pat/Bew (?, wie heisst das im Hospiz/auf Palliativstation?) würde es zu stark belasten. Einerseits die Schüler die im Schulturnus nicht wissen ob die Leute in der nächsten Praxisphase noch leben, andererseits die Pat. die längerfristige Bezugspersonen bekommen sollen.

Wie wird das bei euch geregelt?

Ich hab am Ende der Ausbildung noch etwas mehr als ein halbes Jahr noch nicht ausgeplant, vllt. schaff ich es noch Überzeugungsarbeit zu leisten. Ich würde das gerne noch machen, ich hab schon privat mit Sterbenden zu tun gehabt und bin auch eher jemand der kein Problem hat bei Sterbenden am Bett zu bleiben und es nicht meidet. Aber ich fühl mich immer etwas unsicher.

Gruß, Max
 
Qualifikation
GuKPf, Student
Fachgebiet
innereITS
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
19.10.2005
Rosenheim
Hallo Grawlix,

zuerst einmal vielen Dank für die prompte Antwort und email:thumbsup2: , der Lernzielkatalog ist sehr interessant!

Der Fragestellung von Max möchte ich mich anschließen.
Ich habe bisher noch nicht gehört, das in einem Hospiz oder auf einer Palliativstation ausbildet wird!
Deshalb interessiert es mich besonders, wie lange der Praxiseinsatz ist, und in welchem Ausbildungsjahr der Schüler eingesetzt wird.

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
G

Grawlix

Mitglied
Basis-Konto
03.08.2007
59556
Hi,

Die Einsätze der Schüler dauern in der Regel sechs bis acht Wochen. An Shülern bekommen wir Unterkrs und Mittelkursschüler. Oberkursschüler kommen i.d.R. nicht z uns, da sie sich im Krankenhaus auf das Examen vorbereiten (...oder dort vielleicht dringender gebraucht werden).

Gruß

Dirk
 
Qualifikation
Gesundheits - und Krankenpfleger
Fachgebiet
Akutkrankenhaus
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
19.10.2005
Rosenheim
Hallo Grawlix,

vielen Dank für deine Antwort!:thumbsup2:

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
kleinergizmo

kleinergizmo

Mitglied
Basis-Konto
15.05.2005
61267
Hallo,

jap, bei uns sind sie häufig ohne Pause so lang. Nicht immer, gerade habe ich einen dreigeteilten Einsatz hinter mich gebracht (3, 2 und 2 Wochen, dazwischen Schule) - der wurde aber bei vielen genutzt, um Stunden gradezurücken. Was ich von einem 2-wöchigen und somit 10-tägigen Einsatz auf einer Intensivstation halte, steht auf einem ganz anderen Blatt ;) Viel weniger hab ich als Praktikant in 5 Tagen da auch nicht mitbekommen. Aber toll wars...
Ich find generelle 2-Wochen-Blöcke ja echt suboptimal - so richtig "reinkommen" kann man da doch gar nicht. Dann schon lieber das System von früher, wo man einzelne Tage in die Schule kam...

Aber nun gut.

Auf unserer Pall war ich eingesetzt... Im 1. Kurs - und das fand ich nicht grade optimal. Ist aber wohl eine Sache der Gewohnheit.. Ich bekam dort recht deutlich zu spüren, dass sie dort bis dato nur Examensschüler gewohnt waren. Die Arbeit war in Ordnung - mein Wunschfachgebiet wärs jetzt nicht - aber der Anspruch hat es mir doch madig gemacht.
Ein interessanter (und gänzlich anderer) Eindruck des Arbeitens...

Viel Spaß jedenfalls, falls es klappt :)

LG,
Gizmo
*die damit kein Problem hatte, aber schon froh war, nicht bei Regenwetter, sondern im Sommer dortgewesen zu sein* ;)
 
Qualifikation
Krankenpflegerin
Fachgebiet
Dialyse
G

Grawlix

Mitglied
Basis-Konto
03.08.2007
59556
Qualifikation
Gesundheits - und Krankenpfleger
Fachgebiet
Akutkrankenhaus