Allgemeinchirurgie Schmerzen im Knie Ratlos

S

sternchen87

Neues Mitglied
Basis-Konto
5
45891
0
Hallo erstmal

Ich habe mir auf der Arbeit mein knie verdreht und bin da drauf

gestürzt. Als ich im Krankenhaus war um dies zu melden sagte der

untersuchende Arzt sie haben evtl. eine Außenmeniskusverletzung,...

Ich musste mich krank melden weil ich so schmerzen beim laufen hatte

bzw. habe wenn ich sitze ist es ganz schlimm und strecken kann ich

mein knie auch nicht so wirklich.

Ich war dann beim Durchgangsarzt in einem anderen Krankenhaus,

dort sagte der eine Außenmeniskusschaden der andere innenmeniskus

schaden und kreuzbandriss. Letzendlich habe ich ein MRT gemacht bei

dem ersten sagte man mir innenmeniskusverletzung dann sollte ich

nochmal im MRT, dann sagte man mir da ist alles in ordnung, ich habe

mich gefreut. Aber die Schmerzen lassen nicht nach. Ich war dann

nochmal bei diesen Durchgangsarzt Fr. XYZ Sie haben nichts sie

müssen sich im kopf klar werden über die schmerzen da ist nichts sie

haben ja noch schmerzmittel dann nehmen sie das und bewegen. Ich

war schockiert ich habe schmerzen und es knackt und knirrscht da drin

(vergleichbar wie zähneknirrschen nur lauter),..... ich möchte mich

nicht so abspeisen lassen,..... habe schmerzen,.... wenn der doc auf

dem MRT nichts sieht jetzt auf den 2ten, ich weiß nicht kann man was

übersehen oder kann man da ein schaden nicht sehen sieht man da

alles kenne mich nicht aus Kann mir einer weiterhelfen
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Stroke Unit
W

wildehilde57

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
26215
0
AW: Schmerzen im Knie Ratlos

mir ist ähnliches passiert. Erst wurde nichts festgestellt und dann bei der Arthroskopie hat man gesehen, dass der Meniskus gerissen war. Über zwei Monate später wurde erst operiert und der tollste Spruch"warum sind Sie nicht eher gekommen".
Die Heilung dauerte entsprechend länger, aber jetzt ist fast alles ok.
LG
 
Qualifikation
pflegehelferin
Fachgebiet
niedersachsen
N

Nommo

Mitglied
Basis-Konto
0
Köln
0
AW: Schmerzen im Knie Ratlos

MRTs vom Knie sind zwar nicht wirklich leicht zu befunden, trotzdem sollte ein Facharzt für Unfallchirurgie das schon hin bekommen. Falls weiterhin Unklarheit besteht könnte mann ggf. ne Arthroskopie anstreben, dort würde man Schäden am Meniskus und an den Kreuzbändern auf jeden Fall sehen...
 
Qualifikation
GuKP | Assistenzarzt Anästhesie
Fachgebiet
Anästhesie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen