DBfK Pressemitteilung Schleswig-Holstein: Pflegelotse ist keine kompetente Unterstützung

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
DBfK - Pressemitteilung
Schleswig-Holstein: Pflegelotse ist keine kompetente Unterstützung
Kompetente Unterstützung im Betrieb für die Pflege zu Hause verspricht das neu geschaffene Angebot „betrieblicher Pflegelotse“ in Schleswig-Holstein. In 6-Stunden-Kursen sollen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Unternehmen geschult werden, um im Bedarfsfall erste Absprechpartner in den Betrieben für pflegende Angehörige in der Belegschaft zu sein. Was zunächst wie eine gute Lösung klingt, folgt der immer wieder gleichen Haltung: in der Pflege spielt Kompetenz eine nachgeordnete Rolle – Hauptsache, die Kosten bleiben niedrig.
 

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung ICN-Ethikkodex für professionell Pflegende aktualisiert | DBfK veröffentlicht deutsche Fassung des Kodex Am 20...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
46
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Pflegestudierende am Limit Studierende der Alice-Salomon-Hochschule, der Charité und der Evangelischen...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
60
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Bayerische Ehrenamtsmedaille für langjährige Vorsitzende im DBfK Südost, Sonja Hohmann Besondere Auszeichnung...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
51
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Berufsschule aus Stade gewinnt Junge Pflege Preis 2021 Zum vierzehnten Mal verlieh der DBfK Nordwest e.V. dieses...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
80
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel