DBfK Pressemitteilung Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition will Selbstverwaltung schwächen

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
DBfK - Pressemitteilung
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition will Selbstverwaltung schwächen
Der DBfK Nordwest ist strikt gegen jeden Eingriff der Politik in die Selbstverwaltung der Pflegeberufekammern. Eine als Starthilfe sinnvolle Anschubfinanzierung darf nicht an Bedingungen geknüpft sein. Denn diese untergraben die gesetzlich festgeschriebene Autonomie und führen die zugrunde liegende Idee einer Selbstverwaltung ad absurdum.
 

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Schulgesundheitspflege langfristig etablieren Sie rechnet sich und steigert sowohl Gesundheitskompetenz als auch...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
48
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Professionelle Pflege sicherstellen: DBfK veröffentlicht Positionspapier zur Zukunft der Pflegefinanzierung und...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
48
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Zur Allgemeinverfügung in Niedersachsen vom 11.01.2022 Statement des DBfK Nordwest Vorsitzenden Martin Dichter...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
78
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Pflege-Bonus reicht nicht! DBfK kommentiert Bonus-Pläne des Gesundheitsministers Bundesgesundheitsminister Karl...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
76
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel