sc-Injektion Abrechnung?

A

Andrea46

Mitglied
Basis-Konto
0
28779
0
Hallo,

wie ist es bei Euch mit sc-Injektionen, bekommt Ihr die anstandslos von der Krankenkasse genehmigt? Wir haben gerade ein Problem mit einer Kasse, die sagt, das Legen einer (auch sc-) Infusion sei Sache des Arztes. Ich will jetzt nicht die Diskussion fortführenm ob sc-Infusionen sinnvoll sind, der Arzt hat sie angeordnet und es gab keine andere Möglichkeit.Was tue ich, wenn die Kasse die Verordnung nicht genehmigt, wir aber die Leistung schon erbracht haben?

Viele Grüße,
Andrea
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
ambulant
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo Andrea,
die Kasse kann die Verordnung nicht genehmigen, weil s.c. Infusionen nicht verordnungsfähig sind. Dafür muß dir der Arzt ein Rezept austellen, (das Muster 12 b) da steht die Anzahl der s.c. Infusionen und der Zeitrraum drauf.
einfach mit der Rechnung einreichen. (ist ein Delegationsrezept)
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
N

nane1111

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
25552
0
Hallo!
Ich arbeite in der ambulanten Pflege, als stellvertretende PDL. S.c.Infusionen kann man bei keiner KK abrechnen. Wir berechnen diesen kleinen Aufwand über Verhinderungspflege...
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo nane 1111,
doch kann man! Ich berechne jeden Monat die s.c. Infusion. Weil es nicht im Gebührenkatalog ist, muß man sich halt ein Rezept vom Arzt holen.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen