Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

J

Jana1

Mitglied
Basis-Konto
0
30916
0
:ermm:Hallo,
bin zur Zeit auf der Suche nach richtigem Schuhwerk.Habe mir jetzt welche von
Brandes und Diesing geholt nur das Obermaterial nutzt sich ab und sie färben ab.
Hat jemand von Euch schon mal was von MBT Schuhen gehört? Und wo gibt es
die zu kaufen.Wenn jemand schon Erfahrung damit, würde ich mich freuen.


Liebe Grüße Jana1:ermm:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
stationäre ALTENPFLEGE
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Hallo Jana,
MBT Schuhe bekommst du in jedem guten Sportgeschäft und in manchen speziellen Schuhläden. Allerdings sind die echten MBT eher Sportgeräte als Schuhe, und sündhaft teuer, dafür aber echt empfindlich.
Ich persönlich besitze ein Paar der MBT Schuhe, ich könnte mir nicht vorstellen, diese den ganzen Tag zu tragen, vor allem, weil man in den Schuhen nicht den gewohnten Halt hat.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
N

Napster

Mitglied
Basis-Konto
3
16816
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Hi Jana,
Ich trage MBT's auf Arbeit, d.h. ca. 8,5h täglich.
Ich kann sie empfehlen : Meine Sandalen sind super verarbeitet, nichts färbt ab, kein Riemen bisher gerissen. Keinerlei Rückenbeschwerden durch Fehlhaltung soweit.
Nachteil : Die Dinger sind schwer, ein Schuh allein wiegt schon 650 g.
Zügig gehen ist gut möglich, rennen ist schwierig, man kann's aber erlernen (bei mir gab's 'ne Trainings-DVD dazu), gemacht dafür sind sie aber nicht. Vorsicht beim Treppensteigen : Durch die abgerundete Sohle "wippt" man schnell treppabwärts, also langsam, und nicht zu dicht an den Rand der Stufe ran !

Inzwischen sind Plagiate auf dem Markt, es gibt sie für kleines Geld im Discount. Das Wirkprinzip ist identisch, über die Verarbeitung und Langzeitqualität weiß ich nichts zu berichten.

MfG
Napster
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Pflege in der Onkologie
Fachgebiet
Onkologie innerhalb eines Klinikums mit ca.800 Betten
Weiterbildungen
Arbeitsgruppe Pflegerichtlinien
Arbeitsgruppe Onkologische Fachpflege
A

Antje63

Mitglied
Basis-Konto
0
42549
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Ich habe auch MBT Schuhe. Habe sie aber noch nie während der Arbeit getragen. Ich könnte darin nicht gut Treppen hinunterlaufen. Ich sehe diese Schuhe eher als Sport-Schuhe.
Die Qualität der Schuhe ist super. Zu den anderen Herstellern kann ich nichts sagen.
 
Qualifikation
Pflegeassistentin
Fachgebiet
ambulante Pflege
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Nur mal so am Rande, habe meine "Deichmann Plagiate" jetzt ein halbes Jahr, und laufe nach wie vor super darin. Allerdings sind meine nicht ganz so stark gerundet, wie andere, die es dort au gibt. Kollegen, die die anderen stark abgerundeten haben, laufen darin wohl auch super.

Bei uns sind seit Januar Riemchen in jeglicher Form verboten, auch die Crocs, die habe ich besonders gern getragen. Angeblich gab es laut unserem QM bei Unfällen mit diesen Schuhen immer mal wieder Probleme mit der Berufsgenossenschaft. Habe aber auch schon von Bekannten gehört, die in der Pflege arbeiten, das bei ihnen jetzt au verschiedene Einschränkungen, was das Schuhwerk betrifft in Kraft getreten sind. Aber mit einem festen Schuh bist immer auf der sicheren Seite. Probiere aber unbedingt im Schuhladen, ob du damit laufen kannst.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Hallo nofrete,

Bei uns sind seit Januar Riemchen in jeglicher Form verboten
Wie meinst du das?
Die BG empfiehlt audrücklich Riemchen im Fersenbereich.
Wenn du damit meinst - oben geschlossen, abwaschbar, desinfizierbar - dann gibts diese Vorschrift schon seit 20Jahren oder länger.
Das wurde halt in wenigen Häusern kontrolliert, genauso wie die leidige Schmuck oder Fingernägeldiskussion.

Angeblich gab es laut unserem QM bei Unfällen mit diesen Schuhen immer mal wieder Probleme mit der Berufsgenossenschaft
Da würde ich doch mal fragen was die BG bei crocs als besonders unfallgefährdent ansieht.
Wenn dem so sein sollte, gibts so eine Aussage immer schriftlich irgendwo.
Kannst ja mal bei deiner zuständigen BG anrufen.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Die BG empfiehlt audrücklich Riemchen im Fersenbereich.
Bist Du Dir da sicher ?
"Achtung: Ein Fersenriemchen bietet keinen derartigen Schutz, auch dann nicht, wenn es verstellbar ist –
weil vor allem der seitliche Halt fehlt."
http://www.bgw-online.de/internet/generator/Inhalt/OnlineInhalt/Brancheneinstieg/Branchenartikel/Info-sichere-Arbeitsschuhe,property=download.pdf
"sind mit einer geschlossenen, festen Fersenkappe versehen"
Infomedien/Produkte - bgw-online.de

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Und NEU ist das Alles auch nicht. So wurde es uns schon in der Ausbildung beigebracht, 1969.
:kopfkratz:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Hallo pegean:


Bist Du Dir da sicher ?
Ja, wird durch deine links ja bestätigt.

"Achtung: Ein Fersenriemchen bietet keinen derartigen Schutz, auch dann nicht, wenn es verstellbar ist –
weil vor allem der seitliche Halt fehlt."
Hat niemand behauptet.
Wir sprechen hier nicht von Strandschlappen sondern Arbeitsschuhen
Da sehe ich auch keine, als ausgewiesene Arbeitschuhe von Crocs, die diesen Kriterien nicht entsprechen sollten, oder besser oder schlechter als die von anderen Firmen?
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Ja ob ich da jetzt nachfrage oder nicht, es ist halt bei uns verboten, habe nochmal meine Freundin kontaktiert, bei ihr sogar schon seit einem Jahr, geht um die Riemchen, umknicken, Halt verlieren, Riemchen reißen und das stimmt, is mir schon passiert. Und viele machen ja die Riemchen gar nicht runter. Ja und Bewohner duschen, Nässe und rutschen und umknicken ist ja sicher auch unbestritten. Natürlich rutschen viele Schuhe, wenn die Sohle naß wird, aber in geschlossenen Schuhen hat man ja doch mehr Halt.

Ist natürlich absolut Sch... im Sommer Crocs waren da sehr schön luftig, konnten naß werden, sind schnell getrocknet. Aber bin schon auf der Suche nach anderen, gibt sie ja nicht nur mit Riemchen.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
R

Ren-Hoeck

Mitglied
Basis-Konto
0
02906
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Ich weis nicht obs die hilft, aber ich favorisiere gut belüftete Laufschuhe. Solltest nur darauf achten, das se auch aus Leder sind. Da gibts von fast allen Marken schon ordentliche Modelle in der Preisklasse zwischen 50,00€ und 70,00€. Mein letzter war n Nike für 57,00€. den Hab ich nu schon fast 2 Jahre. Da ich da sogar die Einlagen waschen kann hab ich mit dem Füssen keine Probleme.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
ambulant/Heimbeatmung
B

bambina88

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
85055
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Also ich trage jetzt seit einem Jahr nur noch diese Crocks in der Arbeit,ich finde sie sind echt super bequem und ich habe seitdem keine Fußschmerzen mehr. Man hat auch guten Halt in ihnen, kann eigentlich so gut wie nichts nachteiliges an ihnen finden. Würde ich mir auf jeden Fall mal anschauen. Als ich damals noch im KH beschäftigt war, hatten die bestimmt 90% der Belegschaft...

Zusatz: Da sie ja auch mehr in Richtung Sandalen gehen, bekommst du auch keine Stinkefüße und schwitzt nicht in ihnen. :p
 
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
allgemeiner Wohnbereich
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
Ostrach
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Hier habe ich ganz aktuelle eine Aussage einer Dozentin, die Seminare zum Thema Arbeitssicherheit macht. Das muss ein sicherer Arbeitsschuh erfüllen :
- geschlossener Vorderfuß
- geschlossene Ferse
- fester Sitz am Fuß
- desinfizierbar
- Schutz vor z.B. herunterfallenden Spritzen, also festes Material
- antistatisch
- Fußbett

Die crocs sind meist nicht dicht am Fuß und bieten keinen Schutz bei spitzen Gegenständen. Eine Kollegin meinte, es gibt einen neuen Schuh von Crocs, bei dem man auch die Weite regulieren kann, hab den aber noch nicht gefunden. Auch ich liebe die Crocs, weil sie einfach leicht und superbequem sind, habe noch keine geeignete Alternative gefunden.

LG
romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Richtiges Schuhwerk für die Altenpflege

Ja das ist auch ein Grund dafür, weil die crocs vorne die Löcher haben, dürfen wir sie nicht mehr tragen und natürlich hinten nur das Riemchen.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.