Intensiv Richtige O2 Dosierung an Wandanschlüssen

A

Andreas Müller

Hallo Kollegen,

an den Wandanschlüssen für Sauerstoff, an denen Amaturen i.d.R. mit Aquapacks betrieben werden, befindet sich zur Dosierung in der Flowröhre eine kleine Kugel, die sich mit zunehmendem Sauerstoff-Flow hebt. Soweit so gut...
Angenommen ich stelle die Zufuhr auf 4 Liter/Min, muss die Kugel dann oben mit der 4 Liter Markierung "bündig" sein oder die untere Seite der Kugel?

Zugegeben eine sehr kleinliche Frage und bei "offenen Systemen" (O2-Brille, O2-Sonden) im Grunde auch unrelevant.
An Narkosegeräten stellt man am Rotameterblock die obere Kante des Schwimmers entsprechend der Graduierung ein, dazu habe ich auch Literatur gefunden.

Wäre schon wenn jemand diese Frage mit entsprechendem Literaturnachweis beantworten könnte...

Schönen Gruß
Andreas
 
M

mary_jane

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
München
0
AW: Richtige O2 Dosierung an Wandanschlüssen

Hallo Andreas,

ich finde die Frage durchaus relevant. Es kommt darauf an von welcher Firma das Flowmeter verwendet wird. Z.B. bei Dräger gilt die Oberkante der Kugel, was man auch unterhalb der Skalierung ablesen kann. Daher empfehle ich dir in der entsprechenden Gebrauchsanweisung nachzulesen, da dies nicht für sämtliche Flowmeter gültig sein muss.

Gruß Mary
 
Qualifikation
Gesundheits-und Krankenpflegerin/Studentin
Fachgebiet
chirurg. ITS
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.