DRV Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

die Auftraggeber können doch nur nachzahlen wenn es sich um eine Scheinselbständigkeit gehandelt hat und ich bin das z.B. nicht.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Für Altenpfleger gilt laut Infoblatt eigendlich das Gleiche, wie für Pflegekräfte, denn alle sind wir ja Pflegende.



.
lt. Infoblatt gilt eben für Altenpfleger nicht das Gleiche wie für Krankenpfleger...
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
S

Schwarzesmuttertier

Mitglied
Basis-Konto
0
58332
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Aber wenn wir mal ehrlich sind: Sollte sich denn nicht jeder selbst Gedanke darüber machen was mit der Rente ist?? ich meine, in die Rentenversicherung zahlt doch jeder ein der angestellt ist, und wenn ich selbstständig bin kommt mir nicht mal die Idee was mit meiner Rente ist????
Mir war von Anfang an klar, auch ohne das es mir jemand gesagt hat das ich mich ja auch irgendwie um die RV kümmern sollte. Meine Überlegung war aber eben WIE das von statten gehen soll!!
Und mein Steuerberater hat auch nur ganz einfach gesagt, das ich mir einfach auch mal einen Kopf darüber machen sollte wie es denn mit meiner Rente aussieht! Ich habe die 15"Pflichtjahre" die man haben muss um Rentenanspruch zu haben definitiv noch nicht voll!! Also ist die Kohle die ich bisher eingezahlt habe schlicht fürn A......, und bringt mir nichts mehr. Ich muss noch ca 2 Jahre in die RV einzahlen um überhaupt Anspruch auf eine Staatliche Rente zu haben, auch wenn das definitiv nicht viel ist.
Ich habe eben jetzt dieses Statusfestellungsverfahren angeleihert, mal sehen was dabei rauskommt!! Evtl hab ich ja auch dann einfach die Möglichkeit den Mindestbetrag zu zahlen!!
Wir werden sehen. Aber trotzdem:Jedem muss doch Klar sein das Rente ein Thema sein muss!!!
Oder lieg ich da echt so Falsch? Muss alles immer per Flyer mitgeteilt werden ud muss einem die Agentur das echt sagen? Die sagen mir doch auch nicht das ich mich selber Krankenversichern muss, das ist doch auch jedem von vorherein klar.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

natürlich macht sich jeder Gedanken um seine Rente und auch ich habe schon eingezahlt. Nun zahle ich eben nicht in die GRV, sondern jeden Monat lege ich einen entsprechenden Betrag an, habe zusätzlich noch eine Rürup-Rente abgeschlossen und werde im Alter mit Sicherheit nicht mittellos sein.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

@Böser Wolf: Es ist sehr schön, dass Du befreit bist. Hast Du eigendlich jemals eine Statusfestellung in die Wege geleitet?

Das ist mir bisher nämlich noch nicht ganz klar.

Ausserdem ist die Altenpflege mittlerweile genauso zu betrachten wie die Krankenpflege.

Es geht hierbei nicht mal um die Scheinselbständigkeit, sondern um Gelder in die leeren Kassen zu bekommen.


Gutes Nächtle...ich hatte ND und bin todmüde.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
S

Schwarzesmuttertier

Mitglied
Basis-Konto
0
58332
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Naja, ich mache ja auch verdammt viel nebenher!! ich hab wie schon gesagt eine Riesterrente, was sich mit den Kindern auch echt lohnt. Auch ich hab vorher schon immer was in die Seite gelegt, aber anders geht es ja auch nicht. Denn das die "Renten sicher sind" wissen wir ja nicht nur seit Blüm!!!!!! :-(
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Hallo Schwarzesmuttertier,
mir ist bekannt, dass du als Freiberufler/Selbständiger keine Riester-Rente machen kannst, die gilt nur für Angestellte. Ansonsten musst du Rürup machen. Ich hatte auch eine Riester und die wurde stillgelegt, da ich nicht mehr angestellt bin. Frag mal deinen Versicherungsmenschen. Die Beiträge für die Rürup kannst du übrigens voll steuerlich geltend machen, aber das weißt du ja sicher.

Gruß
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
S

Schwarzesmuttertier

Mitglied
Basis-Konto
0
58332
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

ACHJA, shit, danke, voll verpeilt!! DANKE!! hab ich doch jetzt glatt vergessen!!! Dann muss ich mal dringend mit meinen versicherungsmenschen reden.
Ja, das mit Rürup weiss ich, danke trotzdem nochmal!!
Mir ist das voll durchgegangen, muss noch so viel grade organisieren, wegen den kindern usw solang ich wegbin!! An der mama bleibt es ja trotzdem hängen, auch wenn sie nicht zuahse ist!! und wenn ich die sahcen nicht organisier bekommt der papa glaub bald ne vollmeise!! lach
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
G

gastons

AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Hallo Schwarzesmuttertier,

auch als Selbständiger darf man "riestern", wenn:

man (nach deiner Statusfeststellung) doch gesetzlich rentenversichert sein sollte oder

wenn man einen gesetzlich rentenversicherten Ehepartner hat, der ebenfalls riestert.

Also, nicht gleich in Panik geraten.

Buchtip für alle, die sich damit befassen wollen: "Altersvorsorge für Selbständige" von Isabell Pohlmann, Stiftung Warentest/Finanztest.

Schöne Grüße, omorka.
 
S

Schwarzesmuttertier

Mitglied
Basis-Konto
0
58332
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

@omorka: danke für den Tipp. da ich aber nichtmehr verheiratet bin (JUHU) muss ich eben schaun wie mein Statusfeststestellungsverfahren läuft. Sollte ich weiterhin RV-pflichtig sein, kann ich ja alles so lassen wie es ist! mal sehen was rauskommt!!!
Nochmlas danke für den Tipp

LG

die Mutti
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
A

Axis!

AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

@Böser Wolf: Es ist sehr schön, dass Du befreit bist. Hast Du eigendlich jemals eine Statusfestellung in die Wege geleitet?

Das ist mir bisher nämlich noch nicht ganz klar.
soweit ich das aus den ganzen diskussionen über dieses thema rausgelesen habe hat er das nie gemacht!
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

nee hat er nicht. Wenn ich keine Baugenehmigung brauche, weil etwas befreit ist, muss ich auch keine einreichen.
Mein Steuerberater ist da ziemlich firm, hatte sich auch damals erkundigt, Altenpfleger sind nicht GRV-pflichtig und dabei belasse ich es. Habe auch mit einem Rentenberater von der DRV gesprochen, der die Rente für meinen Vater eingereicht hat, auch dieser hat - nach RS - verneint, dass Altenpfleger nicht unter die GRV fallen.
Will das Thema nun auch abschließen. Muss jeder wissen was er macht.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
A

Axis!

AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

las es dir schriftlich geben ;) warme worte nutzen am ende keinem was :)


aber stimmt muss jeder selber wissen was er macht ;)
 
P

Pflegegeier

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hi,
ich habe so einen Antrag ausfüllen müssen, weil ich Krankenschwester bin. Laut Gesetz sind Altenpfleger von der Pflicht befreit. Ich hab bei der DRV diskutiert, weil ich in einer Heimbeatmung mit freiberuflichen Altenpflegern gearbeitet habe, die befreit waren. Dies hab ich begründet, hatte keine Chance-das hängt mit der Definition im Gesetz zusammen, meinte die Tante bei der DRV. Also gratuliere ich Euch-ihr habt eine Kostenabgabe weniger-oder könnt sie effektiver nutzen, in einer privaten Vorsorge.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
freiberuflich
A

Axis!

AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

gib mir mal die nummer von der tante. die soll mich mal befreien :)
 
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Mein Steuerberater meinte, dass ich auch befreit bin und wie war es letztendlich. Die DRV hat mir geraten mich rechtlich abzusichern indem ich die Statusfestellung in die Wege leite. Das es allerdings Altenpflege- und auch Krankenpflegekräfte gibt, die befreit sind ist für mich nicht ganz einleuchtend. Vorallem das Thema Heimbeatmung ist für mich überhaupt nicht verständlich. Es gibt Einige Altenpflegekräfte, die in der Heimbeatmung tätig sind.

Wer und wo wird geschrieben, dass Altenpflege tatsächlich befreit wird?
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Lt. meinem Rentenberater hier:§ 2 Nr. 2 SGB VI und Krankenpfleger sind mit Sicherheit rentenversicherungspflichtig.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
heloisa

heloisa

Mitglied
Basis-Konto
1
67707
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

@ BöserWolf:
habe die gleichen Infos wie Du und sehe das auch genauso.
Die Frage ist nur, was ist die beste private Vorsorge??? :))
 
Qualifikation
altenpflegerin, studentin
Fachgebiet
Heimbeatmung
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Rentenversicherung/Statusfeststellungsverfahren

Tja, das ist die Frage. Man will ja auch was raushaben :)
Habe eine Rürup-Rente, aber nicht so hoch. Werde noch anderweitig Geld anlegen, da lasse ich mich in der nächsten Zeit ausführlich beraten. Da dies ein Freund meiner Eltern macht, kann ich davon ausgehen, dass er mir nichts "andreht", meine Eltern sind jedenfalls zufrieden. Kann dir dann ja mal berichten.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.