Rechtliches zum Userprofil ...

  • Ersteller tbline67
T

tbline67

Hätte da mal ne Frage.. Ist es hier eigentlich gestattet sich als Fachpfleger und zertifizierter Wundtherapeut auszugeben, wenn man die Staatsanwaltschaft zum Thema schon im Nacken hat ?
Es ist wahrlich tarurig, dass sich Pflegende die weder eine Vollausbildung genossen haben, noch über Weiterbildungen verfügen. sich im Forum als der "Crack" darstellen!

Traurig und rechtlich bedenklich !
 
P

paros

hallo tbline 76
Ich weiß zwar nicht, wen du hier indirekt anprangerst aber natürlich ist es wünschenswert, dass sich die beschriebene Kompetenz auch mit dem relaen Handeln deckt.
Ansonsten ist einfach ja auch hier immer jeder für sich selbst verantwortlich.
Freundlichen Gruss
 
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
595
6
Hätte da mal ne Frage.. Ist es hier eigentlich gestattet sich als Fachpfleger und zertifizierter Wundtherapeut auszugeben, wenn man die Staatsanwaltschaft zum Thema schon im Nacken hat ?
Es ist wahrlich tarurig, dass sich Pflegende die weder eine Vollausbildung genossen haben, noch über Weiterbildungen verfügen. sich im Forum als der "Crack" darstellen!

Traurig und rechtlich bedenklich !
Ich darf Sie bitten sich in dieser Sache per PN direkt an mich zu wenden und den Sachverhalt näher zu erläutern.

Mit freundlichem Gruß,
Christian Kröhl.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.