Arbeitsrecht rechtliche Komponente beim "Potsdamer-Tisch"

G

gyppy

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
16761
0
Gibt es jemanden, der mir Auskunft oder Lesematerial in Hinblick auf den Potsdamer Tisch im Bereich der Psychiatrie geben kann. Unsere Abteilungsleitung ist gewillt ein "open-door-konzept" einzuführen.
Ich arbeite im Moment auf einer geschützten Station und einige meiner Patienten sind gerichtlich Untergebracht (nach BGB bzw. PsychKG). Welchen rechtlichen Rahmen gibt es für mich als Gesundheits- und Krankenpfleger zu beachten.

Danke!!
 
Qualifikation
Gesundheits- & Krankenpfleger
Fachgebiet
Psychiatrie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.