rauchverbot

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

purzelfurzelchen

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.09.2007
12555
hi
ich wollt mal fragen wie es bei euch so mit dem rauchverbot ist,bei uns im Krankenhaus ist es nun ganz offiziell und man darf nur noch in bestimmten bereichen rauchen und dies auch nur in der pause.früher konnten wir wenigstens mal zwischendurch gehen oder ein bischen arbeit mit zum rauchen nehmen(pflegeplanung dabei schreiben oder so),aber nun wird da sehr drauf geachtet und ich muss schon sagen es fällt mir sehr schwer.

früher haben wir sogar im schwesternzimmer geraucht wo nichtraucher und raucher zusammen saßen,wurde irgendwann geändert(zwar auf eine art die man auch anders handhaben hätte können)aber mich störts auch nicht woanders hin zu gehen zum rauchen,ich muss die anderen nicht voll qualmen.
gruß purzelfurzelchen :kippe:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
geriatrische reha
D

dr.poops

Wir haben seit August letzten Jahres ein offizielles Rauchverbot innerahlb des Klinikgebäudes und gehen jetzt vor die Tür (wir haben eine echte Angeberterrasse, da stehen sogar Gartenstühle:thumbsup2:). Wenn es stürmt und gießt, lassen wir es meistens bleiben...
Ich rauche zu Hause auch nur draußen. Und wenn es irgendwo gar nicht geht, dann eben nicht. Ist zwar doof, aber hilft ja nix.
 
postoperativ

postoperativ

Mitglied
Basis-Konto
01.04.2007
67551
Hallo,

bei uns im Haus ist Rauchverbot.
Der Tagdienst geht meistens an den Kellereingang, der sollte auch Überdacht werden aber das passiert wohl nicht mehr. Aschenbecher gibt`s nicht und so fliegen die Kippen überall rum.
Im Nachtdienst rauhen wir auf der Terasse (ist zwar verboten aber Nachts ist der Kellereingang zu). Die Bewohner dürfen auch nicht rauchen, machen dies aber trotzdem (im EZ im Zimmer und im DZ auf dem Balkon).
Eine Bewohnerin hat zur HL gesagt wenn sie ihr das Rauchen im EZ oder Balkon verbietet zieht sie aus.....somit wird es halt geduldet aber nicht wirklich akzeptiert.
Wenn wir Bewohner beim rauchen "erwischen" sollten wir das melden........würd ich nie machen, bin ja selbst raucher und ich hab`s ja nicht mit Kindern sondern Erwachsenen Leuten zu tun.

LG, postoperativ
 
Qualifikation
exam. Altenpflergerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
Weiterbildungen
PDL, PA,TQB
P

purzelfurzelchen

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
05.09.2007
12555
hi

die bewohner dürfen dort nicht auf dem balkon rauchen?wenn man mal überlegt das das deren zuhause ist(arbeitest doch im Pflegeheim oder).
na wir haben wenigstens noch nen raucherraum um nicht gleich in der kälte zu stehen
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
geriatrische reha
postoperativ

postoperativ

Mitglied
Basis-Konto
01.04.2007
67551
Hallo purzel....

ja ich arbeite im Pflegeheim.
Aus dem Grund (Zuhause der Bewohner) meld ich auch keine Raucher. Wenn jemand Gefahr läuft die ganze Bude abzubrennen, bleib ich so lang im Zimmer.

Da die HL und PDL Nichtraucher sind ist bei uns Rauchverbot. Außerdem nehmen viele die Pause nicht ganz weil sie nicht 30 Minuten im kalten stehen wollen. Also hat die Obrigkeit wieder das bekommen was sie wollte.
Viele rauchen auch im großen Bad, da hagelt es dann Abmahnungen und so sind die Chefs auch schon Mitarbeiter los geworden die sie sonst nicht hätten kündigen können.

Auch auf dem beschützen Bereich (demente Bewohner) gibt es ehemalige Raucher die dann fragen ob sie eine Zigarette haben können. Von mir bekommen sie diese auch, rauchen dann aber in meim beisein. Wenn das unsere HL oder PDL wüsste.......ich werde auch froh sein wenn ich alt und klapprig bin und die Schwester mich rauchen lässt :)

Lg, postoperativ
 
Qualifikation
exam. Altenpflergerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
Weiterbildungen
PDL, PA,TQB
Munne

Munne

Mitglied
Basis-Konto
14.01.2007
37235
Hallo Ihr Lieben,
ich arbeite in der ambulanten Pflege, aber auf Station können und dürfen wir sowieso nicht rauchen. Also für die Raucher, ab vor die Tür und das bei jedem Wetter. Bei gerade ein frischer Nichtraucher, aber nicht so ein schlimmer NR.
Gruß Munne
 
Qualifikation
Diplom Sozialarbeiterin
Fachgebiet
Soziale Betreuung
YoungNurse

YoungNurse

Mitglied
Basis-Konto
16.02.2007
66809
Bei uns herrscht ab 1. September im gesamten Haus Rauchverbot. Wegen eines Brandunfalls in einer anderen Klinik in der Nähe ist eigentlich schon seit knapp einem Jahr Rauchverbot. Aber man schloß dann die Küchentür hinter sich und pustete aus dem offenen Fenster. Vor einigen Monaten hat man Rauchmelder installiert, die aber erst seit kurzam "scharf" sind. Dummerweise gehen die Dinger auch bei Benutzung von Raumspray los und die Feuerwehr rückt an. Naja, leider haben wir keinen Raucherraum oder so, sondern die Qualmer verstecken sich mehr oder weniger an der Rampe im Betriebshof. Aber per Rundschreiben wurde schon gewarnt, dass wenn man beim Rauchen erwischt wird, 15 von der Pause abgezogen werden. Schlimm finde ich es besonders für Patienten, denen das Rauchen untersagt wird, die stellen sich nämlich vors Krankenhaus, wo alle Besucher dran vorbei gehen müssen. Wie sieht das denn aus? Irgendwann darf man nicht mehr pupsen, kontra Co2...

Liebe Grüße, ein Raucher
 
Qualifikation
Krankenschwester, Praxisanleiterin, kom. stv. Stationsleitung
Fachgebiet
Neurologie
O

okris

Mitglied
Basis-Konto
02.07.2007
14469
hallo
Das Thema Rauchverbot ist nun in fast allen Kliniken usw sehr regide Umgesetzt worden. Es ist halt so das der Nichtraucherschutz per Gesetz über das Bedürfnis Rauchen gestellt wird. Bei uns ist es halt so das der Weg zum Raucherbereich weiter geworden ist und so die kleinen Raucherpausen wegfallen. Bei uns hat sich das so bemerkbar gemacht das jetzt alle die gleichen Pausenzeiten haben. Und unsere Patienten haben es schnell akzeptiert das es keinen Raucherraum mehr gibt.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Orthopädie
P

PeterS

Ist Rauchen am Arbeitsplatz erlaubt?

Zum Weltnichtrauchertag befasst sich auch "Recht gehabt" mit dem "Blauen Dunst". Viele Raucher wollen am Arbeitsplatz nicht auf den Glimmstängel verzichten. Doch was ist im Job in Sachen Rauchen erlaubt und was nicht?

Bei der Antwort sind mehrere Aspekte von Bedeutung. Das Bundesarbeitsgericht hat sich damit beschäftigt. Und danach kann ein Arbeitgeber zwar das Rauchen in allen Betriebsräumen verbieten, nicht aber auf dem gesamten Betriebsgelände. Ein extra Raucherzimmer muss der Chef nicht einrichten. Das Rauchen kann aber in einem Unternehmen nicht generell untersagt werden. Das hat etwas mit der freien Entfaltung der Persönlichkeit zu tun. Dennoch darf es Einschränkungen mit Rücksicht auf diejenigen geben, die mit dem blauen Dunst nichts am Hut haben. Draußen auf dem Firmengelände oder vor den Türen von Bürohäusern können Raucher ihrem Laster fröhnen. Das Plätzchen für die Rauchpause im Freien müsse aber überdacht sein, sagen die Richter. Und noch etwas haben die höchsten Arbeitsrichter klar gemacht: Nichtraucher in der Firmenbelegschaft haben sogar einen arbeitsvertraglichen Anspruch auf einen tabakfreien Arbeitsplatz. Wenn das aus gesundheitlichen Gründen geboten und dem Chef zuzumuten sei.
Aktenzeichen
Bundesarbeitsgericht Az.: 1 AZR 499/98
Bundesarbeitsgericht Az.: 9 AZR 84/97
 
M

minimum

Mitglied
Basis-Konto
24.01.2007
8239
Halli hallo,
jaja, das Thema Rauchen oder eben auch nicht am Arbeitsplatz scheint eine unendliche Geschichte zu sein! Ich bin selbst Raucherin, aber mit einem Herz für Nichtraucher. In der Umsetzung von Rauchverbot und dem ganzen Drumherum das dadurch entstanden ist, hab ich schon allerlei erlebt und gesehen, von ziemlich kreativen Lösungen bis hin zu völlig hirnverbrannten Ideen, die den gsunden Menschenverstand völlig ausser acht lassen. Bei uns im Haus finde ich, wurde die ganze Sache eigentlich ganz vernünftig eingerichtet. Rauchverbot gilt eignetlich in allen Räumlichkeiten. Allerdings wurde auf jeder Station ein kleines Raucherzimmer eingerichtet und auch auf den Terassen darf geraucht werden. Die Stationen, welche keine Terasse haben, kommen eher schlecht weg, da die Raucherzimmer sehr klein und somit meist überfüllt sind, ists halt schon ein Problem, wenn keine Alternative besteht.
Den Bewohnern das Rauchen ganz zu verbieten finde ich absolut hirnrissig und auch gefährlich. Denn die Verbote werden ja eh nicht eingehalten und somit kommt manch einer auf die Idee, im eigenen Zimmer oder sonst wo in einem Versteck heimlich zu rauchen. Die Kippe wird dann irgendwo entsorgt, da ja kein Aschenbecher vorhanden ist....somit ist die Brandgefahr doch deutlich höher?!
Naja, grundsätzlich find ichs schon interessant, was sich die verschiedenen Klinikleitungen dazu so alles einfallen lassen!
 
Qualifikation
dipl. Pflegefachfrau
Fachgebiet
Klinik für forensische Psychiatrie
G

Gewittertier

Mitglied
Basis-Konto
19.10.2007
72250
Hallo
Bei uns wurde auch in allen Räumen das Rauchen verboten auch das Raucherzimmer für die Patienten wurde geschlossen.
Mit Anbruch der kalten Jahreszeit war das Personal nach dem Essen nun nur noch damit beschäftigt die Patienten in die warmen Jacken zu packen und nach dem Rauchen (vor der Tür) wieder auszuziehen.
Der Arbeitsaufwand war einfach zu hoch und die Pflegekräfte haben an allen Ecken und Enden gefehlt.
Nun haben wir wieder ein Raucherzimmer,aber nur für die Patienten, wir stehen weiterhin draußen-- nicht überdacht,so das man im Schnee oft kalte und nasse Füsse bekommt.
Gruß Gewittertier
 
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
Klinik
M

Mulder

Mitglied
Basis-Konto
31.10.2007
45475
wir dürfen nur während der Pause im sogenannten Raucherraum rauchen. Das Problem ist nur, daß es der einzige Pausenraum ist was die nichtrauchenden Kollegen verständlicherweise ärgert.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

cocky67
  • Gesperrt
Hallo @alle, was haltet denn ihr davon, wenn in den gaststätten, kneipen usw. das Rauchverbot da ist. Meine Meinung Ich bin zwar...
  • Erstellt von: cocky67
  • 2
28
Antworten
28
Aufrufe
4K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de