Allgemeinchirurgie Radiusköpfchenfraktur

PflegeFrei

PflegeFrei

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Kollegen,

kann mir einer von Euch sagen, wie lange es ungefähr dauert bis ich den Arm wieder belasten kann?

Danke schon mal im vorraus.

Euer DvD
 
Qualifikation
exam.Fachaltenpfleger für Gerontopsychiatrie, PA Gerontopsychiatrie,
Fachgebiet
Freiberuflich
Weiterbildungen
Wundexperte ICW
Pflegefachkraft ausserklinische Beatmung
L

Lenie

Mitglied
Basis-Konto
0
90427
0
Wie hast denn das angestellt?
Kommt auf die Fraktur an. Mit viel Krankengymnastik und Massage kannst schon mind. 6 Monate rechnen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Phase F Einrichtung
Allround

Allround

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
65779
0
Wie hast denn das angestellt?
Kommt auf die Fraktur an. Mit viel Krankengymnastik und Massage kannst schon mind. 6 Monate rechnen.
Wenn man's operiert, dann geht's sicher sehr viel schneller.

LG, Allround
 
Qualifikation
Stationsleitung Krankenschwester
Fachgebiet
Interdisziplinäre Station
PflegeFrei

PflegeFrei

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Kollegen,

bin die Kellertrepe runter gestürzt und genau auf dem Ellbogen aufgekommen. Trage zur Zeit eine Gipsschiene, und ich hoffe das das schneller geht, bin derzeit noch in der Probezeit.


Ein frustrierter DvD
 
Qualifikation
exam.Fachaltenpfleger für Gerontopsychiatrie, PA Gerontopsychiatrie,
Fachgebiet
Freiberuflich
Weiterbildungen
Wundexperte ICW
Pflegefachkraft ausserklinische Beatmung
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
66
Rosenheim
0
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
theresa

theresa

Mitglied
Basis-Konto
2
Bremen
0
Hallo DvD,
es tut mir wirklich Leid für dich!!
Aber bei einer glatten Fraktur wird der Arm nur für zwei bis drei Wochen ruhig gestellt, dann folgt bis zu sechs Wochen Entlastung. Habe aber von Pat. gehört, das meistens noch länger in der Streckung und Beugung Probleme bestehen, sowie auch in den Handgelenksdrehungen. Schmerzhaft ist es allemal und die Genesungsphase beträgt je nach Behandlungsart (also Physio, e.ct) bis zu einigen Monaten. Je nach Grad des Bruches sowie auch schmerzen, sind die meisten wieder nach den sechs Wochen Entlastung, bei der Arbeit. Zwar meistens auch noch mit Schmerzmittel, aber es ist erträglich. Du kannst von Glück sagen, das es keine Fraktur 2ten oder 3ten Grades ist.
Nutze die Entlastungszeit!!! Suche dir wirklich einen guten Physiotherapeuten, wichtig ist das die Beugung wieder gut klappt!! Also dann, viel Glück für dich. (Achso, und nicht alle Menschen sind gleich)

Gruß Theresa
 
Qualifikation
Krankenpflegerin/ Sozialwirt
Fachgebiet
Orthopädie/Geriatrie
PflegeFrei

PflegeFrei

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Kollegen,

ich bin restlos begeistert, lt Arztbrief ist eine op als option angedacht.
mal schauen was rauskommt.


Euer DvD
 
Qualifikation
exam.Fachaltenpfleger für Gerontopsychiatrie, PA Gerontopsychiatrie,
Fachgebiet
Freiberuflich
Weiterbildungen
Wundexperte ICW
Pflegefachkraft ausserklinische Beatmung
P

Praxisanleitung

Die Ruhigstellung bei einer Radiusköpfchenfraktur dauert wesentlich kürzer als bei einer Fraktur an anderer Stelle (ca. 14 Tage), dann sollte möglichst früh mit KG angefangen werden. Grundsätzlich gilt: jeder Knochen braucht beim Erwachsenen ca. 6 Wochen zur Heilung. Dann bist Du wieder voll einsetzbar. Viele Grüße.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen