Qualifizierungskurse die berechtigen in der Behindertenpflege zu arbeiten?

G

Gwen2801

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
57632
0
Hallo,
ich arbeite in einer Behinderteneinrichtung, in der immer mehr Pflege praktiziert wird. Fachpersonal (Gesundheits- u. Krankenpfleger, exam. Altenpfleger) findet sich kaum noch, allenfalls im Bereich der Arbeit mit behinderten Kindern. Immer häufiger stellen sich "Altenpflegeassistenten" und "Pflegehelferinnen" vor. Viele haben auch nur Kurzfortbildungen besucht ( weniger als 3 Monate Kurs). Rechtlich gesehen stelle ich mir die Frage, in wie weit diese Nächte abdecken und Medikamente verabreichen dürfen. Ebenso verhält es sich mit dem Insulin spritzen und BZ Messungen.........PEG versorgen und Dokumentationen führen dürfen. Wo kann man das alles nachlesen? An wen kann man sich wenden?
Meiner Meinung nach dürfen diese lediglich Betreuen und die Grundpflege durchführen.
Aus meiner Zeit als Krankenschwester weiß ich noch, dass lediglich die "KPH´s mit der 1-Jährigen Ausbildung (kleines Pflegeexamen) Tabletten stellen durften und auch Insuline spritzten.
Wäre dankbar für eine baldige Antwort.

Gwen:cry:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Wohnstätte
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.