Sonstiges QS durch Pflegevisiten für Schüler

F

Felgendreher

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
26121
0
Mache grade die Weiterbildung zum Praxisanleiter und habe als Abschlußthema "in der Qualitätssicherung - Einführung von Pflegevisiten durch Schüler" bekommen. Würde mich interessieren was ihr darüber denkt und ob ihr dies für gut haltet. Bin für jeden Beitrag dankbar.

Gruß felgendreher
 
Qualifikation
Auzubi zur Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenpflegerin
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
66
Rosenheim
0
Hallo,

Wie kommst du auf die Themenwahl?
Ich kann mir nicht vorstellen, das schüler jemals Pflegevisiten durchführen werden, machen das doch selbst "normale" Fachkräfte nicht!

Grüßle manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
F

Felgendreher

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
26121
0
Hallo,

Wie kommst du auf die Themenwahl?
Ich kann mir nicht vorstellen, das schüler jemals Pflegevisiten durchführen werden, machen das doch selbst "normale" Fachkräfte nicht!

Grüßle manu
t- schuldigung hatte ich mich falsch ausgedrück?! Es geht darum, dass Pflegevisiten mit Schülern durchgeführt werden. Nicht das Schüler Pflegevisiten durchführen.
Dieses Thema wurde mir vom Dozenten vorgegeben mit HIntergrund der Qualitätssicherung. Ich soll neues Formblatt erstellen spezielle für Schüler und darüber eine Arbeit schreiben. Ob dieses überhaupt praktiziert wird...? Soll es eben so darstellen das es für jeden selbstverständlich ist, das dies das ultimative zur Qualitätssicherung ist. Suche garde erst einmal einen Einstieg und verschiedene Meinungen zu diesem Thema.

Gruß Felgendreher
 
Qualifikation
Auzubi zur Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenpflegerin
H

helen

Mitglied
Basis-Konto
2
76534
0
hallo,
ich denke, dass dies eigentlich eine ganz normale Pflegevisite ist. Es geht darum, sich anhand der Dokumentation ein Bild von einem Bewohner/Patient zu machen, diesen dann auch gemeinsam zu besuchen, ein Gespräch mit ihm zu führen und anschließend das Gesehene/ Gehörte gemeinsam zu reflektieren. Eine ganz normale, wenn auch ausführliche Überprüfung dessen, ist, was ein Schüler tut und was verbessert werden könnte. Selbstverständlich kann das Ganze auf jeden anderen Mitarbeiter übertragen werden.
zum Stuchwort Pflegevisite gibt es viel Literatur, in der Regel führt die Wohnbereichsleitung/ Pflegedienstleitung sie mit der zuständigen Pflegefachkraft durch mit der Fragestellung, ob die Pflege so akzeptabel ist oder ob es Verbesserungen bedarf und ob es auf seiten der PFlegefachkraft Unterstützungsbedarf gibt.
Viel Erfolg bei der Arbeit, sicher ein interessantes Thema, das Formblatt würde ich knapp halten, ähnlich dem wie es für Praxisbesuchen von Seiten der Schulen verwendet wird.
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
stationäre Altenhilfe
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.