Psychologie - Entwicklung in Partnerschaften

I

Ingo Tschinke



Titel: Entwicklung in Partnerschaften

Autoren: Jochen Brandstädter und Georg Felser

Verlag: Hans Huber Verlag Bern 2003

ISBN:3-456-83957-X

Preis: Broschiert, 122 Seiten 29,95 Euro

In ihrem erstmalig erschienenen Buch stellen die Psychologieprofessoren Jochen Brandstädter und Georg Felser ihren Forschungsbericht zum Thema Entwicklung in Partnerschaften, Risiken und Resourcen vor. Die darin untersuchten Fragen zu Bindungsverhalten und Stabilität von Partnerschaften erlangen in der heutigen Zeit immer mehr Soziale und politische Brisanz. Der Bericht basiert im wesentlichen auf den Ergebnissen einer Studie zum Thema Entwicklung und Stabilität in Partnerschaften (EPS-Projekt), deren Daten von1983-1997 erhoben und die vom BMFSFJ gefördert wurde. Sie ist einer der umfangreichsten Längschnittstudien, die zu diesem Thema durchgeführt wurden und es wurden Daten bei von 650 Paaren, über einen Zeitraum von 14 Jahren erhoben. Zusätzlich wurde versucht die aktuellen Forschungsergebnisse in diesem Bereich mit einzubeziehen und diese mit einem sehr hohen wissenschaftlichen Anspruch darzustellen.

In einem einführenden Kapitel werden grundlegende Fragen zur Stabilität und Qualität von Partnerschaften wie Konfliktverhalten, Gründe, Risikofaktoren und Folgen von Trennung, sowie Ehemodelle übersichtlich und gut verständlich diskutiert.

In den weiteren Kapiteln wird das EPS-Projekt und dessen Ergebnisse dargestellt und erörtert. Es werden Vorhersagefaktoren für Partnerschaftsqualität, Risikofaktoren für Trennung, Zusammenhänge zwischen den Zielen der Partner und der Beziehungsqualität, Partnerschaftskonzepte sowie zusätzliche Faktoren wie Fairneß und Gerechtigkeit ausführlich dargestellt. Die Ergebnisse der Befragung werden auch vergleichend mit aktuellen Quellen diskutiert und im Anhang findet sich ein ausführliches Literaturverzeichnis was das Thema Partnerschaftliche Beziehungen in allen Bereichen abdeckt.

Leider leidet die Lesbarkeit und die Verständlichkeit sehr unter dem hohen Anspruch an wissenschaftliche Genauigkeit und statistische Präzision. So werden die Forschungsergebnisse teilweise abstrakt und ohne Erläuterung der Fachbegriffe diskutiert. Dadurch wird das Buch für Leser die sich über das Thema informieren möchten, die aber in Statistik und psychologischer Forschung nicht zu Hause sind nur schwer erfaßbar.
Für nicht selbst in diesem Bereich Forschende reicht über das Einführungskapitel hinaus, die Lektüre der Zusammenfassungen der einzelnen Kapitel um sich zu informieren.
Das Ziel, den aktuellen Stand zu den Fragen, welche Faktoren Stabilität und Qualität in Beziehungen beeinflussen, darzustellen, haben die Autoren erreicht. Anzumahnen bleibt daß lediglich verheiratete Paare in die Studie einbezogen wurden und sich damit ein etwas verzerrtes Bild ergibt.
Sicher wäre durch einen leichter und allgemeiner verständlichen Textductus ein größerer Leserkreis zu erreichen.

Aufbau:


Aktualität:


Übersichtlichkeit und Gestaltung:


Didaktik und Verständlichkeit:


Buchformat:


Inhalt:


Gesamtbewertung:


Rezensiert von Jürgen Möller-Nehring, Assistenzarzt im Fach Psychiatrie

Auf das Bild klicken oder hier bestellen: Entwicklung in Partnerschaften

[ 11. Oktober 2003 20:16: Beitrag editiert von Christian Kröhl ]
 

Verwandte Forenthemen

Christian Kröhl
Christian Kröhl hat ein neues Buch in der Bibliothek hinzugefügt. -- Wenn Dich das Buch interessiert und Du es gut gebrauchen...
  • Erstellt von: Christian Kröhl
0
Antworten
0
Aufrufe
998
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
D
Endlich fertig! Ich als auch das Buch. Zwischen Diensten und Nachtschichtüberhang habe ich versucht, mit dem Mythos der grundgütigen...
  • Erstellt von: dr.poops
8
Antworten
8
Aufrufe
8K
D
Allround
Hallo liebe UserInnen! Ganz schön verstaubt hier! (Und ich heiße auch nicht Ingo.... :wink: ) Falls ihr noch eine Wehnachtsgeschenk...
  • Erstellt von: Allround
8
Antworten
8
Aufrufe
11K
A
I
Kategorie : Pflege / Pflegewissenschaft Autor : Howard Simpson ISBN-Nummer : 3784108636 Verlag: Lambertus Verlag Preis...
  • Erstellt von: Ingo Tschinke
0
Antworten
0
Aufrufe
49K
Zum neuesten Beitrag
Ingo Tschinke
I