Prüfungs und Klausurängste

A

Anniu

Mitglied
Basis-Konto
4
münchen
0
Hallo

Ich bin gerade dabei mich Umzuschulen zur Bürokauffrau.
Zuvor machte ich eine Weiterbildung im Pflegemanagement. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich in diesem Beruf nicht arbeiten.
Mein Problem ist, das ich enorme Prüfungsängste habe und jetzt schon an abbrechen dieser Ausbildung denke.
Kann mir jemand Tipps geben was ich dagegen machen kann.

vielen Dank im Voraus

Anniu
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
Bayern
Vaiolenz

Vaiolenz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo, Anniu!
Na, brich jetzt mal bitte blos nicht ab! Kämpfe Dich bitte durch, alles andere wäre nicht gut.
Ich habe ebenfalls seit Jahren Prüfungsängste, teilweise hatte ich dermaßen ein blackout, das ich hätte heulen können (trotz intensiven Lernens). Das bessert sich aber mit der Zeit und wenn Du die richtigen Prüfer hast, die Dir auf den Weg helfen, kann einem Erfolg nichts im Wege stehen. Spiel das ganze doch mal mit Freunden oder Bekannten durch, das macht Sinn und auch Spaß! Meide bitte, bitte jegliche Art von Medikamenten, wenn Du den Faden verloren hast, ist das beileibe kein Weltuntergang, das passiert jedem Menschen.
Ich habe demnächst eine Powerpointpräsentation vor 15 Leuten zu präsentieren und ich habe jetzt schon die Hosen gestrichen voll, wenn ich nur daran denke, aber das ist normal. Wenn Du magst, versuch es mit Yoga oder etwas anderem für ein gutes Selbstbewußtsein. Ich bin mir überaus sicher, dass Du das schaffen wirst, immerhin hast Du hier Dein eigenes Thema eröffnet, schon dazu gehört reichlich Mut!
Ich wünsche Dir sehr viel Kraft und viele Geistesblitze!
Wenn Du etwas über Lernmethoden wissen möchtest, kann ich Dir ein Buch empfehlen. Schreib mal eine PN.
Alles Liebe und Gute Dir,
Dein Jens.
 
Qualifikation
Altenpfleger, Pflegeexperte Wachkoma, PA, Hygiene
Fachgebiet
24- Stunden Heimbeatmung
Weiterbildungen
Ich würde mich auf eine Fachweiterbildung in Palliative Care freuen. Und das schon seit nunmehr sechs Jahren. Ich pack das..........!
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.