Prüfungen Prüfung z Praxisanleiter

C

Chrissy61

Mitglied
Basis-Konto
0
53773
0
Hilfe!!!habe nächste Woche meine Prüfung zum PA :eek:riginal:
Ich möchte über das Thema Beurteilung referieren mir ich benötige aber noch gute Gedanken zur Gesprächsführung und Gesprächsarten.....:suche:
und ausgerechent jetzt hab ich ne dicke Erkältung und den Kopf im warsten Sinne des Wortes zu.....kann nicht mehr klar denken wer mag mir helfen
:sick:

danke:eek:riginal:

Chrissy
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiter
Fachgebiet
Seniorenheim
U

UlrichFürst

Erst mal gute Besserung!

Ich möchte über das Thema Beurteilung referieren mir ich benötige aber noch gute Gedanken zur Gesprächsführung und Gesprächsarten.....:suche:
Das ist aber ein sehr allgemein gestellte Frage. Was genau möchtest Du denn wissen, wo hakt es? Und was weißt Du schon (aus Deinen Unterlagen)?

Du schaffst das!:thumbsup2:

Ulrich
 
C

Chrissy61

Mitglied
Basis-Konto
0
53773
0
Halllo Ulrich
Danke schön...die ERkältung hat ihren Höhepunkt erreicht...sie hat sich zu einer netten Bronchitis entwickelt :-(
Also ich weiß schon einiges über die Beurteilung...ich möchte einfach wissen was man unbedingt reinbringen muß
Es erfolgt eine Einleitung :was ist eine Beurteilung
worauf muß ich achten
was spielt alles in die Beurteilung mit rein: Erst, Zwischenund Abschlußgespräche vom einsatz,was
was muß vermieden werden...., wertfrei im Sinne von du bist mir zu flippig u.ä.
ich hoffe ich habe mich verständlicher ausgedrückt und würde mich freuen wieder von dir zu lesen, denn nächste Woche ist es soweit :)
lieben Gruß
Chrissy
dann
Fachkompetenzen und
Noten
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiter
Fachgebiet
Seniorenheim
U

UlrichFürst

O.k. also Gesprächsführung im Zusammenhang mit Beurteilungsgesprächen.

Hm, v.a. mal möglichst objektivierbare Kriterien hernehmen. Im Zweifelsfall "ich/wir haben das Gefühl, dass..."

Nicht nur schlechte Dinge sondern auch die positiven Seiten/Resourcen aufzeigen. Und v.a. für die Problembereiche gemeinsam nach Lösungen suchen. Bietet sich natürlich für alle Gespräche an und nicht nur für die Beurteilung am Schluss.

Schüler/in soll sich selbst beurteilen und wird bekommt dann unsere Beurteilung. Die Differenzen werden soweit vorhanden dann besprochen.

Was wir immer noch fragen, was aber nicht umbedingt mit der Beurteilung zusammen hängt: Was hätte anders sein müssen, damit Du besser lernst oder Deine speziellen Probleme beheben kannst? (Ist also eher ein Feedback für uns und hilft zur Anpassung).

Das ist jetzt mal das was mir so spontan einfällt.

Ulrich
 
C

Chrissy61

Mitglied
Basis-Konto
0
53773
0
Danke Uli
ich denke, dass ist auch dass was ich so habe wobei für mich zuerst das Positive kommt danach Kritikpunkte und was das Feedback betrifft finde ich es sehr wichtig regelmäßig ein Feedback zu bekommen
Ich habe vor nach meiner Prüfung auch dazu ein Formular zu entwickeln damit der Schüler auch den Praxisanleiter und diementoren beurteilen kann...weil ich wissen möchte wie ist was gelaufen wo kann man verbessern...jetzt bitte nur noch Daumen drücken und nochmals DANKE
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiter
Fachgebiet
Seniorenheim
C

Chrissy61

Mitglied
Basis-Konto
0
53773
0
Da kann ja nix mehr schiefgehen :)
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiter
Fachgebiet
Seniorenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.