GuK Prüfung nicht geschafft!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kristin

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.11.2004
Hallo ihr!

Ich hatte heute meine erste Prüfung überhaupt, erste Hilfe. Ich hab sie aber nicht geschafft, weil ich den Druckpunkt nicht ermitteln konnte!! Theoretisch hätte ich alles gewusst, aber da ich den Druckpunkt nicht finden konnte, war das quasi wertlos (eh verständlich, immerhin geht es da um Leben und Tod!!)
Jetzt bin ich aber ziemlich demoralisiert und verängstigt, dass ich die Ausbildung nicht schaffe.
Und kann mir bitte jemand erklären, wie er den Druckpunkt ermittelt. Okay, beim Brustbein, aber wie finde ich das genau?????


Vielen lieben Dank, Kristin
 
Qualifikation
Krankenpflegeschülerin
Fachgebiet
AKh Linz
K

kristin

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
03.11.2004
vom druckpunkt für die herzmassage!! wie find ich den?
 
Qualifikation
Krankenpflegeschülerin
Fachgebiet
AKh Linz
V

[email protected]

Mitglied
Basis-Konto
Achso :) Also....Den Punkt findest du an dem die Rippen in das Brustbein übergehen. Zwei Finger oberhalb liegt der Druckpunkt. Eine Hand an diesem Punkt auflegen, die andere Hand darüber. Nun das Brustbein zügig 4-5 cm in Richtung Wirbelsäule nach unten drücken. Ellbogen gestreckt lassen, Schultern senkrecht über dem Druckpunkt. Brustkorb entlasten, Hände jedoch auf dem Druckpunkt belassen.
 
Qualifikation
Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
einsatz auffer gyn/wochenstation
A

aSh

Neues Mitglied
Basis-Konto
09.11.2004
der ansatz der rippen, der oben genannt wurde, wird bei uns auch als sternumspitze bezeichnet :wink: . er liegt im epigastrischen winkel und bildet den ansatz des brustbeines.
das weitere wurde schon ganz richtig erklaert.
man nehme beim großen kind oder erwachsenen zwei haende, von denen man die handflaeche der einen ueber den handruecken der anderen hand legt und somit das "druckwerkzeug" hat. arme leicht gebeugt lassen und bei jedem stoß durchdruecken.
die regel ist einfach: 2:15 beim erwachsenen und großen kind

bei kleineren kinder oder gar saeuglingen und fruehchen muessen natuerlich besonderheiten beachtet werden, da man dort weder mit beiden haenden, noch in 4-5cm tiefe vorwerken kann.
demzufolge nimmt man bei saeuglingen nur 2 finger als druckmittel, die mit dem handballen der anderen hand unterstuetzt werden.
bei fruechen und neugeborenen umfasst man sogar nur mit beiden haenden den thorax, so dass beide daumen etwas unter der brustwarzen-mittellinie liegen und fuehrt so die HDM durch.
wenn man alleine ist, kann man sich bei kindern im allgemeinen als richtwert 3:15 merken, d.h. 3 beatmungszuege und 15 externe herzmassagen.

CAVE: Je juenger die Kinder, desto hoeher die HF !!

demzufolge bei NG nur 1-2cm drucktiefe. und das bei einer minuetlichen HF von 100-120 und einer AF von 30-40/min.


hoffe, weitergeholfen zu haben


gruß aSh
 
Qualifikation
AZUBI
Fachgebiet
dauerkrank
N

Nommo

Mitglied
Basis-Konto
31.01.2005
der Druckpunkt, den aSh da so naseweis als Sternumspitze bezeichnet hat, heiß eigentlich Processus Xyphoideus (sorry, aSh).

finden kann man den an einem lebenden Objekt ganz einfach, einfach die Hand auf den Rippenbogen, ein bisschen eindrüchen und ab nach oben, bis du in der Mitte zwischen den Rippenbögen vorne angekommen bis. Dann noch zwei Querfinger hoch, und schon bist du da!

An der Puppe ist das natürlich scheisse, da man da nicht unter den Rippenbogen kommt, weil alles aus Plastik ist.

Für die nächste Prüfung viel glück, Jan
 
Qualifikation
GuKP | Facharzt Anästhesie - Notfallmedizin - TEE
Fachgebiet
Anästhesie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Ellax98
Hey, ich bin derzeit in meinem zweiten Einsatz auf meiner Examensstation in der akut Aufnahme, meine Vorprüfung war der absolute Horror...
  • Erstellt von: Ellax98
1
Antworten
1
Aufrufe
298
M
Laura Gaes
Hallo Unsere Klasse International Nursing Team, der Oberkurs der Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus GmbH...
  • Erstellt von: Laura Gaes
0
Antworten
0
Aufrufe
246
Laura Gaes
Lisa.77761
Hallo, Ich bin derzeit an einer facharbeit für die Mentorenweiterbildung und nun benötige ich aussagen zu dem soll ist Zustand zwischen...
  • Erstellt von: Lisa.77761
0
Antworten
0
Aufrufe
496
Lisa.77761
niceguyy
Guten Tag, ich möchte mich erstmal für die Aufnahme bedanken. Ich hoffe meine Fragen sind hier richtig. Ich bin zurzeit im 3 Lehrjahr...
  • Erstellt von: niceguyy
3
Antworten
3
Aufrufe
753
N