GuK Probleme mit der Praxisanleiterin

L

Löwensenft

Hi alle!

Meine Freundin hat ein Problem mit ihrer Praxisanleiterin und möchte sie gerne wechseln. Sie war heute bei der Schulleitung gewesen und hat gesagt bekommen, sie solle sich über ihre Probleme mit der Praxisanleiterin erst einmal klar werden und dann mit ihr direkt sprechen.

Allerdings hat meine Freundin gehört, dass man "einfach" den/die Praxisanleiter/in wechseln kann. Das wurde auch von vor 2 Jahren examinierten Pflegern bestätigt. Die durften damals wirklich "einfach so" den Anleiter wechseln.

Was stimmt nun? Ist irgendwo per "Gesetz" verordnet, dass ein Wechsel möglich gemacht werden muss, unter bestimmten Umständen oder ist das eher schwierig?

Weiß einer von euch Bescheid.

Gruß
 
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
Ostrach
0
Hallo Löwensenft !
Wenn mehrere Praxisanleiter da sind , ist es im Prinzip schon möglich, aber dann sollte man gut begründen, warum das so ist. Nur weil einem derjenige persönlich nicht passt, gilt nicht. Die Gründe dafür müssen sachlich belegt werden, außerdem sollten Gespräche mit der betr. Person dazu gemacht werden .Da muss dann das Problem schon beim Namen genannt werden, z.B. Anleitung findet nicht statt, keine Reflexion, arbeitet selten in der gleichen Schicht, Beurteilungen deswegen schwer vorstellbar usw.
Eine Praxisanleiterin kann sich die Schüler auch nicht aussuchen, hat aber die Verpflichtung, diesen bestmöglich zu betreuen bzw. anzuleiten. Gibt es Sympathieprobleme muss man mit professioneller Distanz an die Sache rangehen, auch im späteren Berufsleben begenen einem nicht nur sympathische Kollegen. Auch damit muss man umgehen können.
Also ich denke, dass ein Gespräch mit der Praxisanleiterin nur fair ihr gegenüber wäre ,sie sollte ja auch wissen, was falsch gelaufen ist.

LG
Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
H

Honigbonbon

Mitglied
Basis-Konto
0
30625
0
Welche Probleme hat deine Freundin denn mit ihr?
Wäre sie die komplette Ausbildung für sie zuständig? Haben die beiden mal miteinander darüber geredet?
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Innere Med. Aufnahmestation
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen