Intensiv Praxisauftrag

Teufelin62

Teufelin62

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31812
0
Hallo,
schon wieder ich.
Ich habe in Bamberg eine Fachweiterbildung begonnen (IMC) sind ein Prototyp. Wir bekommen einen Praxisauftrag. Ich bin in einem Alter, wo ich keine Pflegeplanung gelernt habe. Was mache ich nun mit dem praxisauftrag?? Was muss da rein. Gibt es Vorlagen, wo man mal nachlesen kann? Ist es eine Pflegeplanung mit anderem Namen?
Freue mich auf Post. Gute Nacht
Teufelin62
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
IMC
neuro77

neuro77

Mitglied
Basis-Konto
2
88145
0
Ich kenne drei Arten von Praxisauftrag:
1. Themenbezogen, z.B. Herzinfarkt, dann kommt erst das Thema mit Ursache, Symtome, Diagnostik, Therapie und dazu kommt dann ein Patient als Fallbeschreibung.
2. Reines Thema, z.B. Sauerstoff, Woher wohin wieso umgang
3. Praxisauftrag Patient, ist Pflegeplanung in klassischer Form Problem (Resource), Ziel (Nah-, Fern-) und Massnahme, dazu kommt eine Patientenanalyse, d.h. Wie lebte der Patient bisher, was mochte er, B erufslaufbahn, Geboren wann, wo und wieso.
z.B. Herr Mayer wurde im Jahre 1898 in Heidelberg geboren, er wuchs als Sohn einer Immobilienmarklerin und eines Haúsmanns auf, nach dem Kindergarten wurde er zum Militärdienst eingezogen, wo er bis zu seiner Rente im Jahre 1963 tätig war. Seit dem ist er berentet und kümmert sich um seine Sammlung von alten Kampfpanzern. Das erklärt, wiso Herr Mayer immer so militärisch das Pflegepersonal komandiert.
Herr Mayer aß zum Frühstück am liebsten Wildschwein mit Honigsosse, aktuell wird Herr Mayer über PEG mit 1500 Fresubin Soya fibre und 1000 ml H²O ernährt, er verträgt die Kost soweit gut.
Ok, ist etwas überzogen, aber so ähnlich kenne ich es.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger A/I
Fachgebiet
Intensivstation
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.