Allgemeinchirurgie Praxisanleiter

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sonny

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.06.2006
82467
Hallo ihr, wollte mal fragen ob einer von euch schon mal ein Praxisanleiter-Kurs mitgemacht hat? Weil ich nächste Woche dort eine Prüfung habe und mal frage ob diese sehr schwer sei???
Sonny
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
gastroenterologische Station
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
19.10.2005
Rosenheim
Hallo Sonny,

ja, hier wirst du einige Praxisanleiter finden, sogar sehr Motivierte!:happy:
Die Angst vor der Prüfung gehört dazu:laughing: , warum sollte es uns besser gehen wie den Schülern.
Aber auch du wirst es schaffen!:thumbsup:
Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg dabei!

PS: meine Prüfung bestand aus der Erstellung einer Facharbeit und einer Praktischen Prüfung!

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
M

Monika Bartz

Mitglied
Basis-Konto
02.02.2006
4020
Hallo!

Ich kann dich nur zu gut verstehen, dass du ein ungutes Gefühl vor der Prüfung hast.
Wir haben in Österreich keine Prüfung, unser Abschluss der PA - Weiterbildung bestand in der Erstellung eines Projektes, welches dann vor den Stationsschwestern und der Kollegialen Führung vorgestellt werden mußte. Mein Projekt damals war ein Aufklärungsblatt über Chemotherapie für die Pflege (für den Pat. auf einfache Weise verständlich gemacht).
Aber ich hatte auch vor der Präsentation ein schreckliches Lampenfieber und dann ging alles recht gut!
Viel Glück für dich und Kopf hoch!
Monika
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiterin
Fachgebiet
Linz
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.09.2005
Bonn
Wir haben in Österreich keine Prüfung, unser Abschluss der PA - Weiterbildung bestand in der Erstellung eines Projektes, welches dann vor den Stationsschwestern und der Kollegialen Führung vorgestellt werden mußte.
Na, wenn DAS keine Prüfung ist ......... :wink:

Gruß
Monika
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
W

w28

Mitglied
Basis-Konto
Hallo!
Wir haben in Österreich keine Prüfung, unser Abschluss der PA - Weiterbildung bestand in der Erstellung eines Projektes, welches dann vor den Stationsschwestern und der Kollegialen Führung vorgestellt werden mußte. Mein Projekt damals war ein Aufklärungsblatt über Chemotherapie für die Pflege (für den Pat. auf einfache Weise verständlich gemacht).
Monika
Stellt sich die Frage, ob ein Praxisanleitung in österreich die gleiche Funktion wie ein PA in Dtl. hat. Denn der Sinn in Dtl. ist ja eigentlich die schrittweise Begleitung der Auszubildenden. Und ein Projekt wie Deines würde ich spontan eher in den Bereich der Pflegewissenschaft oder QM einordnen, was es natürlich nicht weniger relevant macht.

Und: Was kann ich mir unter 'Kollegialer Führung' vorstellen?

gruss, w28
 
Qualifikation
KP, Stud. PW/PM (fh)
Fachgebiet
Krankenpflegeschule
M

Monika Bartz

Mitglied
Basis-Konto
02.02.2006
4020
Hallo!

Ich arbeite in einem geistlichen Krankenhaus und da besteht die kollegiale Führung aus der Generaloberin (geistliche Schwester), ärztlichem Leiter und Pflegedirektorin. Sozusagen die höchste Führungsebene.
Die PA ist auch bei uns nichts anderes als die praktische Begleitung der Schüler auf den Stationen. In meiner Weiterbildung wurde von fast allen PA`s eine Einführungsmappe für Schüler oder ein Tätigkeitskatalog für die jeweiligen Stationen erstellt. Da ich diese Unterlagen aber schon früher erstellt hatte, wußte ich nicht recht, welches Thema ich sonst aussuchen sollte. Unsere Arbeit sollte für die Station dienlich sein und wir vermissten schon lange eine patientverständliche Chemoaufklärung - deshalb dieses Thema. Schüler lernen bei mir auch den Umgang mit Chemotherapie und brauchen dieses Aufklärungsblatt häufig auch. - Sie müssen die Nebenwirkungen und die Verhaltensweise während und nach Chemo auch wissen und somit war es wohl auch den Schülern ein dienliches Projekt.
Gruss von
Monika B.
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiterin
Fachgebiet
Linz
W

w28

Mitglied
Basis-Konto
Hallo!

Ich arbeite in einem geistlichen Krankenhaus und da besteht die kollegiale Führung aus der Generaloberin (geistliche Schwester), ärztlichem Leiter und Pflegedirektorin. Sozusagen die höchste Führungsebene.
kein Geschäftsführer?
 
Qualifikation
KP, Stud. PW/PM (fh)
Fachgebiet
Krankenpflegeschule
M

Monika Bartz

Mitglied
Basis-Konto
02.02.2006
4020
kein Geschäftsführer?
Hallo w28!
Ja natürlich gibt es den/die auch (geistliche Schwester = Betriebswirtin und Verwaltungsdirektorin), aber muss dir ehrlich gestehen, hab ich vergessen, nachdem ich mit der kollegialen Führung (außer bei meiner Präsentation des PA -Projektes) noch nie wirklich was zu tun hatte. Ich beschäftigt mich kaum mit Wirtschaft oder Verwaltung und es ist auch nicht mein Interessensgebiet.
Gruß Monika B.
 
Qualifikation
Krankenschwester / Praxisanleiterin
Fachgebiet
Linz
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

P
  • Gesperrt
Ich habe eine Frage an Alle. Weiss Jemand genau ob ein Easy Flow Drain von innen oder von aussen geriffelt ist ? Habe in der Literatur...
  • Erstellt von: Praxisanleiter
5
Antworten
5
Aufrufe
9K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
P
  • Gesperrt
Hallo an Board ,wer hat schon Erfahrungen in der Pflege von Patienten mit Brachy-Therapie? Im Internet habe ich nur wenig darüber...
  • Erstellt von: Praxisanleiter
3
Antworten
3
Aufrufe
4K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de