Praxisanleiter Praxisanleiter durcheinander

V

vivus

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
10439
0
hallöchen,bin neu und ich glaube hier genau richtig:smile: ...
mache gerade den praxisanleiterkurs in berlin.langsam würd mir bewußt,welche last ich mir da aufgehalst habe.
in meinem unternehmen gibt es noch keine strukturen für diesen bereich..
suche erfahrungen und internetadressen über aufbau,rechte und dokumentationsvorschläge..würde mich reisig über eure hilfe freuen! :laughing:
 
Qualifikation
gesundheits-u.krankenpflegerin
Fachgebiet
pflegezentrum
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
64
Bonn
0
in meinem unternehmen gibt es noch keine strukturen für diesen bereich..
Mein lieber Schwan, da hast Du aber echt ne Menge vor Dir ..... mach dich einfach mal auf ca 2 Jahre "Aufbauarbeit" gefasst .....

Ich stelle Dir gerne Dokumentationsvorschläge zur Verfügung, dauert allerdings ein paar Tage (bin gerade im Urlaub :grin: ).

Deine Not macht das bundesweite Dilemma mit dem neuen KrPflG deutlich. Ein Feld, was seit Jahren brach liegt, soll innerhalb kürzester Zeit zu reicher Ernte gebracht werden. Aber in Wahrheit ist es die Not Deines Arbeitgebers: er BRAUCHT Dich, um weiter Schüler'Innen einsetzen zu dürfen. Fordere entsprechende Hilfe bei ihm ein.
Und, mein Tipp, entwickele zusammen mit der/den KPS die notwendigen Rahmenbedingungen. Aber, wie gesagt, das lässt sich nicht von Heute auf Morgen tragfähig umsetzen.

Gruß
Monika
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
V

vivus

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
10439
0
erstmal wünsche ich dir einen schönen urlaub!
habe mir schon einige gedanken gemacht,jedoch wären anregungen aus häusern,wo sich schon ein system befindet sehr gut!würde mich über dokuvorschläge freuen!!!!habe schon einige ideen,welche ich aus meiner eigenen ausbildung hängen geblieben sind..liebe grüße
 
Qualifikation
gesundheits-u.krankenpflegerin
Fachgebiet
pflegezentrum
P

pelito

Mitglied
Basis-Konto
0
04860
0
Hallo,um es gleich vorweg zu sagen,unsere Praxisanleiter bekommen keine Minute zusätzlich vom Arbeitgeber.Sie sind halt jetzt ausgebildet und das Haus darf weiter ausbilden.Wie man ohne zusätzliche Zeit dies schafft,da fragt kein Mensch danach.Wir hatten bis vor einem halben Jahr eine Praxisanleiterin im Haus, die nur für die Schüler da war. Seit dem wir aus eigenen Reihen die Praxisanleiter mit Ausbildung haben,wurde Ihr gekündigt und wir müssen nun alles zusätzlich schaffen,wie vorhin gesagt.Es ist heutzutage nur noch eine Geldfrage.Wie die Schüler eine gute Ausbildung erhalten,damit stehen wir nun da.Denn die Arbeit wird immer mehr und Personal immer weniger.Wer kennt das nicht.Ich wünsch Dir viel Kraft und Unterstützung.Aber es lohnt sich,denn wir waren ja auch mal in der Ausbildung und froh Ansprechpartner zu haben.
Gruß Pelito
 
Qualifikation
Stationsschwester
Fachgebiet
Gyn/Geb.Hilfe/Brustzentrum
V

vivus

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
10439
0
na zum glück machen es zwei kämpfernaturen..hoffe wir haben bessere bedingungen,weil sonst sind wir zwar ansprechpartner,aber total genervte..
und dies ist auch nicht sinn und zweck des konzeptes!liebe grüße
 
Qualifikation
gesundheits-u.krankenpflegerin
Fachgebiet
pflegezentrum
L

Lotus

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
78056
0
Hallo Vivus,
fordere Hilfe von der Krankenpflegeschule ein. Die müssten doch schon Dokumentationssysteme für die Praxisanleitung haben und eine Vorstellung wie die Praxisanleitung durchgeführt werden soll.
Wir treffen uns regelmäßig um Abläufe, Dokumentation, Probleme usw. zu besprechen. In diesen Treffen wird sehr produktiv gearbeitet und nicht jeder Praxisanleiter muss das Rad neu erfinden. ( Ich kann allerdings nur für den Intensivbereich sprechen. Es Treffen sich Pranxisanleiter von 7 Intensivstationen)
Liebe Grüße
Lotus
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
WTB
V

vivus

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
10439
0
Intensivstation ist etwas umfangreicher hinsichtlich der lerninhalten.
werde deinen rat befolgen und mich mal mit der schule in verbindung setzen(kann nicht schaden),obwohl meine schule in der ausbildung mit dem praktischen einsätzen recht wenig zu tun hatten.mal schauen,vielleicht ist diese schule etwas weiter..lg+dank
 
Qualifikation
gesundheits-u.krankenpflegerin
Fachgebiet
pflegezentrum
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.