Sonstiges Praktisches Examen, Protokoll, Frage und Idee

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

joeb72

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.08.2007
90427
Mich würde mal interessieren, wie ihr eure Protokolle so schreibt...
Ich mache es z.Zt. so. Ich schreibe immer einen kompletten Ablauf des Examens, eher Stichpunktartig, dann schreibe ich zu den einzelnen Bewertungspunkten (z.B. Pflegeorganisation, Durchführung, Anamnese, usw.) meine Bemerkungen. Soweit zum ISTzustand. Irgendwie finde ich das ganze Schema aber nicht wirklich gut, denn es ist für mich doch ein ganz schöner Aufwand und vor allem finde ich es schwierig für dritte da eine Zensur rauszulesen.
Nun zu einer Idee. Wir machen auf Station sogenannte punktuelle Anleitungen, das heißt es gibt für verschiedene Tätigkeiten Protokolle, auf denen jeder Punkt der bei dieser Tätigkeit zu beachten ist aufgeführt ist und dann, wenn er gemacht wurde, abgehakt wird, oder eben nicht. Kann man ein Examensprotokoll nicht ähnlich aufziehen? Ich stelle mir das in etwa so vor... Für jede Tätigkeit die der Prüfling zu machen hat, wird so ein punktuelles Protokoll verwendet (kann man eigentlich für so ziemlich jede Tätigkeit erstellen), dann wird dazu noch ein kurzer Ablaufbericht mit evtl. vorkommenden Besonderheiten geschrieben und als Abschluss noch ein Gesamteindruck.
Ich würde damit mal gerne ein bisschen "experimentieren"... nur... darf ich das überhaupt? In den Richtlinien der Schule steht zum Protokoll "es ist ratsam so zu formulieren, das ein dritter die Bewertung nachvollziehen kann". Also denke ich das ich nicht unbedingt an die Protokolle der Schule gebunden bin, oder doch? Weiss das wer... und was haltet ihr davon?
Danke schonmal für alle Ideen, Ratschläge und Anregungen
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Urologie
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.12.2005
München
Wir haben einen Prüfungsbogen vorgegeben, der nach Kompetenzen unterteilt ist. Ich mache mir aber chronologisch Notizen auf einem gesonderten Blatt(das auch schon Stichpunkte enthält).
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
A

Alex77

Mitglied
Basis-Konto
17.04.2007
38176
Hallo!

Ich bin natürlich auch immer für etwas Neues, dass dann evtl. auch noch Erleichterung bringt. Generell solltest Du eine Veränderung an der Protokollform mit der Schulleitung besprechen.
Wir haben bei uns auch für die punktuellen Anleitungen solche Bewertungslisten zum Ankreuzen. Ich denke die sind für eine Examensprüfung nicht geeignet. Du müsstest ja dann sozusagen eine doppelte Buchführung machen: auf einem Zettel die Maßnahme und auf einem weiteren Zettel den Ablauf mit Besonderheiten. Ich denke das wäre sehr umständlich und auch unübersichtlich. Man bewertet ja nicht nur die korrekte Durchführung einer Pflegemaßnahme, sondern auch den zeitlichen, individuellen Rahmen und so etwas geht wahrscheinlich nur wenig aus solchen "Checklisten" hervor.

Aber ich lasse mich gerne etwas Besseren belehren...:idee:

Gruß Alex.
 
Qualifikation
Krankenschwester/ Praxisanleiterin
Fachgebiet
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Weiterbildungen
Praxisanleiter-AG
Kinästhetik-Mentoren-AG
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Sabine Guntner
Hat jemand schon eine Facharbeit zum Thema wie implementiere ich ein Praxisanleiter Treffen in seiner Einrichtung?
  • Erstellt von: Sabine Guntner
0
Antworten
0
Aufrufe
128
Zum neuesten Beitrag
Sabine Guntner
Sabine Guntner
M
Hallo ich habe mich just now angemeldet .Gibt es jemanden der mir eine schriftliche Praxisanleitung als Vorlage/Konstrukt zur Verfügung...
  • Erstellt von: M.Moustache
0
Antworten
0
Aufrufe
204
Zum neuesten Beitrag
M.Moustache
M
prinzchris
  • Umfrage
Hallo zusammen, habt ihr Erfahrungen mit einem Room of Error /Horror, übersetzt: Zimmer der Fehler / des Schreckens, ein Trainingsraum...
  • Erstellt von: prinzchris
0
Antworten
0
Aufrufe
147
prinzchris
H
Ihnen wurde ein Schüler (männlich, 17 Jahre alt) aus dem ersten Ausbildungsjahr zum Pflegefachmann zu geteilt. Er befindet sich nicht...
  • Erstellt von: Holzbock
4
Antworten
4
Aufrufe
361
R